Rügen Sehenswürdigkeiten Karte

Stadtplan von Rügen

Auf der Inselkarte von Rügen bestimmen Sie die Sehenswürdigkeiten mittels anklickbarer Symbole und haben so eine schnelle Navigation zum Ziel. Die Stadt Bergen auf Rügen im Landkreis Vorpommern-Rügen. Luftaufnahme der Stadt Bergen auf Rügen. Mit dem Michelin Green Travel Guide planen Sie Ihre Reise und Ihren Urlaub in Bergen auf Rügen. Rund um die Sehenswürdigkeiten auf Rügen:

Landkarte der Rügener Inseln - Sehenswürdigkeiten

Im Süd-Osten der Stadt Rügen liegen unsere Ferienappartements und -häuser inmitten einer einmaligen Naturlandschaft und an den herrlichsten Badestränden. Bequeme Gegenstände auf Rügen können Sie nach Ihren Vorstellungen ordnen und Ihr gewünschtes Domizil auch gleich mitbuchen. Für Ihren Rügen-Urlaub steht Ihnen ein von uns geprüftes Ferienhaus-, Ferienwohnungs- und Hotelangebot zur Verfügung.

Obwohl Sellin nach Binz "nur" das zweitgrösste Seebad der Ostseeinsel Rügen ist, kann es sich dank dieser Anlegestelle mit seiner Nachbarstadt durchsetzen. Besichtigen Sie auch die Sehenswürdigkeiten der Ostseeinsel Rügen. Mukran, ein Stadtteil von Sassnitz auf Rügen, ist vor allem für seine berühmten Steinfelder und seinen Fähranleger bekannt.

Rasender_Roland"> Rasender Roland

Wenn Sie einen schönen Aufenthalt erleben wollen, müssen Sie nicht in entfernte und fremde Staaten fahren - in Deutschland können Sie auch großartige Landschaftsbilder, Sehenswürdigkeiten und interessante Großstädte von Norden nach Süden durchstreifen. Eine Besonderheit für in- und ausländischen Besuchern ist die wunderschöne Baltikuminsel Rügen - sie ist flächen- und bevölkerungsmäßig die grösste der deutschen Inseln und geniesst zu Recht Jahr für Jahr viele Ausflüge.

Ob Ferienhaus, Camping oder Hotel: Damit Sie Ihren Rügenurlaub zu einem echten Wunschurlaub machen, präsentieren wir Ihnen die schönste Sehenswürdigkeit auf der Urlaubsinsel Deutschland. Die schmalspurige Eisenbahn auf der Insel Rügen hat seit 1895 viele Dörfer miteinander verbunden und ermöglichte es so, die vielen Badeorte in aller Ruhe zu erkunden.

Die Bahn fährt an manchen Tagen spezielle Ausflüge - zum Beispiel zur Ostereijagd oder zum Weihnachtsmann. Den nördlichsten Ort der Inseln bildet das Cape Arkona - von hier aus hat man einen beeindruckenden Ausblick auf das weite Wasser. Mit zwei Leuchttürmen ist auch das Kontinent für die Schifffahrt markiert und für Besucher geöffnet.

Er ist DAS Landmark der Rügener Kreide - beinahe wie ein Stuhl, der weithin sichtbare, schneeweiße Kalkstein erhebt sich in den Himmel. Eine Aussichtsterrasse wurde für die Gäste am obersten Ort errichtet - von hier aus hat man einen faszinierenden Rundblick auf das Mittelmeer und die umgebende Natur.

Rügen ist wie viele andere Badeorte auch zum Bummeln und Einkaufen einladend - zum Beispiel an der Binzer Strandpromenade. Die Anlegestelle in Sellin ist seit über 100 Jahren das Zentrum der Urlauber. Die Anlegestelle wurde mehrmals vernichtet - aber auch jedes Mal wieder aufgebaut. Der Pier, im Stile der Spa-Architektur, ermöglicht auch ein stilvolles Dinner mit zwei Gaststätten.

Wer eine Reise mit dem Exkursionsdampfer machen möchte, ist hier ebenso goldrichtig: Die Reisen beginnen und beenden in jedem Fall an der wunderschönen Meeresbrücke. Das Jagdschloss Granitz zwischen Lancken-Granitz und Binz ist auch für Fernreisende und Urlauber ein optisches Highlight. Die Burg wurde im neunzehnten Jh. errichtet und bietet nicht nur eine Ausstellungsfläche, sondern auch ein Lokal, in dem man in stilvollem Ambiente speisen und genießen kann.

Ein besonderes Highlight bei einem Putbusbesuch ist der Theaterbesuch - auf die Gäste wartet eine regelmäßige Aufführung. Er ist nicht nur sehr hübsch - er ermöglicht es auch FKK-Freunden, das frische Wasser der Ostsee vollkommen textil-frei zu geniessen. Eine weitere Burg - in Ralswiek findet der Gast eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Rügens.

Ralswiek Castle datiert aus dem neunzehnten Jh. und birgt nicht nur ein gehobenes Haus, sondern auch ein Lokal, dessen prächtiges Jugendstil-Interieur die geschichtliche Geschichte offenbart. Auch als " kleine Schwestern " von Rügen hat sich die kleine Stadt Hiddensee einen guten Ruf erworben.

Es ist Teil des Nationalparks Vogelpommersche Boddenlandschaft und für Urlauber auch deshalb sehr interessant, weil der größte Teil des Autoverkehrs durch Wagen abgelöst wurde.

Mehr zum Thema