Rundflüge Tante Ju 2016

Tante Ju 2016 Rundflüge

und Briefe, in denen stand, ich solle auf dem Teppich bleiben und Tante Ju fliegen lassen. Die Mönchengladbach Ju 52 mit dem Kennzeichen "HB-HOY" war bis 1990 auf der Zuschauertribüne des Düsseldorfer Flughafens flugunfähig. Geschichtsflyer - Mit "Tante Ju" auf Sie und Sie. Susanne Schramm. am 13.

05. 2016 um 18:17 Uhr. Tante Ju" wird wahrscheinlich nur zu einem Besuch nach Österreich kommen: Wo am 16. und 17. September das Flugzeug "Junkers Ju 52" (Spitzname "Tante Ju") am Himmel erscheint, freut man sich, dass es noch fliegt.

"Aunt Ju." Der fliegende Klassiker wird 80 Jahre alt

Fliegendes Oldtimermodell wird zur " Ju " Tante Ju " gerettet und als Flugakrobat über US-Shows gerettet. Nun feiert die Ju 52 ihren achtzigsten Jahrestag in Hamburg. "Tante Ju" ist das Thema vieler Legenden: In den 1930er Jahren war dies der entscheidende Faktor für die Vorgängergesellschaft der Lufthansa, den Typ zum Standardflugzeug zu machen.

Die Ju 52, die noch heute für die Lufthansa über Hamburg und Europa fährt, wurde am vergangenen Freitag, den sechsten Mai 1936 erbaut. Sie ist eines von nur neun flugtauglichen Ju-52-Flugzeugen der Welt, sagt Horst Zöller, technischer und historischer Experte der Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung, anlässlich der Feierlichkeiten zum achtzigsten Jahrestag des Airbus.

Tante Ju" hat eine bewegte Vorgeschichte. Das Flugzeug wurde im Werk des berühmten Flugzeug-Ingenieurs Hugo Junkers (1859 bis 1935) in Dessau erbaut. Für Lufthansa war sie einige Wochen unterwegs, bis sie nach Norwegen ging. Im Jahr 1940 entführte die Bundesluftwaffe das Flugzeug und beschloss, es der Lufthansa für die Versorgung zu überlassen, sagt Zöller.

Ein amerikanischer Flugzeug-Fan entdeckte nach acht Jahren das trostlose Flugzeug, das beinahe mit dem Magen am Grund aufhing. Seit 1986 wird das Flugzeug bei der Lufthansa Technik in Hamburg saniert und führt jeden Sommer Rundflüge für Nostalgiker durch - bis zu 10.000 pro Jahr seit einem Jahr steht es unter Denkmalschutz.

Die Tante Ju" ist mit 16 Sitzplätzen und einer Spitzengeschwindigkeit von rund 250 km/h eine träge Biene neben einem Eagle. "Er berichtet von den Passagieren, die oft ihre eigenen Eindrücke von "Tante Ju" haben. Die Ju 52 wurde nicht für militärische Zwecke konzipiert, sondern auch als Bombardement.

Das Flugzeug der Lufthansa Foundation Berlin soll aber nie eine Bombe abgelassen haben. Der Stiftungsvorstand Bernhard Conrad sagt: "Wir werden unsere Tante Ju" so gut versorgen, dass sie uns überlebt. wieder stundenlang in einem Low-Level Flug über die Bremer City - dort wohnen auch Menschen, die vielleicht auch Flugzeuge mögen, aber immer wieder über dem Hause ist dann mal schlichtweg zu viel vom Gute!

"Die Ju-Typen waren nicht für militärische Zwecke bestimmt, aber 52 wurden auch als Bombenflugzeuge benutzt. "Die Ju-Typen waren nicht für militärische Zwecke bestimmt, aber 52 wurden auch als Bombenflugzeuge benutzt. Wahrscheinlich wurde die Ju*52* nicht für militärische Zwecke konzipiert. Doch die Ju 87 war die berühmte "Stuka" und die Ju 88 ein Zweimot.

Mehr zum Thema