Rundflug Cessna

Stadtrundflug Cessna

Flugschein für einen Rundflug mit einer Cessna vom/zum Flughafen Hannover. Aussichtsflug " Cessna erleben " zum Sommerfest. Erleben Sie die beeindruckende Landschaft von Big Island auf einem luxuriösen Rundflug, der fast zwei Stunden dauert. Aussichtsflug Cessna Der Klassiker unter den Rundflügen: Mit einer Cessna geht es entspannt in den Himmel über Hannover.

Aussichtsflüge Cessna ab 79,00 ?.

Flugschein für einen Rundflug mit einer Cessna vom/zum Hannover Airport. Die Sightseeing- und Abenteuerflüge beginnen und enden wieder am Hannover Airport. Mit einer Cessna 172 und 30 Flugminuten setzen Sie beispielsweise die Weichen für die Bundeshauptstadt. In wenigen Flugminuten fliegen Sie über die VW-Werke, die weitläufigen Gärten der Firma HERRENHAUSER und das Hannover 96er Stadtstadion, wo Sie vom Grünen der bis in die Stadtmitte reichenden Stadt begeistert sein werden.

Nach einer breiten Kurve geht es dann über den Westen von Hannover zurück zum Flughafen. Flugzeiten: 15 Min., 30 Min., 45 Min. und 60 Min.

Sommerfestflug "Cessna erleben" | Flughafen Mecklenburg-Vorpommern

Airport/Anfahrt: Fast 10 Min. nach dem Abflug vom Rostocker Laage Airport kreist man bereits über die schöne Stadt. Unterwegs auf der Bahnlinie Berlin-Rostock haben Sie bereits das prägnante Autobahnkreuz A19-A20 hinter sich gelassen und können sich bereits ein eigenes Bild davon machen, wie sich die Stadt am Ufer der Warnow windet.

Sie werden nach Ihrem 20-minütigen Flug vorsichtig und gefahrlos gelandet. Buchungsdetails: Geben Sie die gewünschte Zahl der Eintritte an. Um eine Reservierung vorzunehmen, bitten wir Sie, das Reservierungsformular auszufüllen und Ihre Zahlungsmethode zu bestimmen.

Cessna Rundflug: Von Hannover aus um die ganze Erde - World

Auffallend sind die beiden Städte Hannover - Charstensen und Rothammel: Das Cessna "Marie" ist mit roter Rose gestrichen. Auf der Rollbahn des Langenhagener Airports verabschiedeten sich Piloten und Co-Piloten von ihren Angehörigen, bevor sie zu einem Rundflug in die große Ferne aufbrachen. Das Kennenlernen fremder Kulturen und Menschen ist die Besonderheit, sagt der 60-jährige Karstensen.

Die Idee dazu hatte der Betriebsingenieur vor etwa vier Jahren. Schon seit seinem ersten Drachenfliegen im Jahr 1987 ist er von der Gelegenheit fasziniert, die ganze Erde von oben zu sehen. "Die 58.000 km lange Fahrt dauerte gut vier Monaten. Kopilot René ist vor dem Start etwas aufgeregt.

Carstensen kontaktierte ihn in einer Werbung in einer Zeitschrift. Jetzt freue er sich besonders auf "Reisen in viele Staaten, die man sonst im Alltag nicht sehen würde". Höhepunkt wird für ihn der Rundflug über den Mount Everest sein. Industrieingenieur Carstensen will mit seinem weltweiten Einsatz zur internationalen Verständigung beizutragen.

Im Jahr 2005 haben Carstensen und seine Frau Marie eine eigene gemeinnützige Organisation gegründet, deren Erlöse in Bildungsprojekte der DSW fließen.

Mehr zum Thema