Salzburg Flugschule

Fliegerschule Salzburg

Fliegerschule, Taxiflüge, On-Demand-Flugverkehr, Flugzeugvermietung, Rundflüge. Inwiefern ist die Salzburg Flying School beliebt? Eindrücke, Bilder und Fotos von der Flugschule. Prüfungsvorbereitungskurs an der Flugschule ASKÖ Wien. Zwei dieser Schulen sind kürzlich in Salzburg bankrott gegangen.

Der Kameramann ist gestorben, um eine Dame vor dem Wasser zu schützen.

Der Gruppenausflug einer Flugschule aus Salzburg an die portugiesische Küste endet in einer Trauer. Im Atlantik fehlen noch zwei weitere Salzburgers. Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen am Mecostand auf der Setubalhalbinsel in der Nähe des Dorfes Sesimbra im südlichen Portugal. "Laut der lokalen Seepolizei landete eine Dame mit ihrem Regenschirm unmittelbar am Wasser und konnte sich anscheinend nicht rasch genug vom Regenschirm abkoppeln.

Durch den starken Sturm wurde die Dame auf See gerissen. "Spätere Zeugnisse besagen, dass dies auch der 51-jährige ORF-Kameramann Alexander Proschek und ein anderer Gleitschirm aus Salzburg aus der Vogelperspektive mitbekommen haben. Zeugen zufolge sind die beiden Maenner gleich am Ufer gelandet und haben versucht, die junge Dame aus dem Brunnen zu befreien.

Wahrscheinlich ist Alexander Proschek in einen sogenannten Wasserzylinder eingedrungen. Als er am Meer angespült wurde, war er schon menschenleer. "Doch von der Person und dem zweiten Mann gibt es immer noch keine Spur", so Zischg. Laut örtlichen Presseberichten soll es sich um eine 36-jährige und einen 34-jährigen Mann gehandelt haben.

Beides soll aus Salzburg kommen. Sieben Schüler wurden im September 2013 von einer riesigen Welle am Meco Beach, etwa 35 Kilometern von Lissabon entfernt, ins Wasser geschleudert. Geboren in Radstadt, arbeitete er mehr als drei Dekaden für den ORF Salzburg, die vergangenen 20 Jahre als Kameraleute. Bei allen Kolleginnen und Kollegen war Alexander Proschek wegen seiner großen Fachkompetenz, seines Engagements und seines konsequentem Vorgehens sowie seiner Kollegialität und Wertschätzung sehr gefragt.

Staatsdirektor Christoph Takacs: "Alexander Proschek inszenierte mit seiner Fotokamera die Ereignisse und Sehenswürdigkeiten des Landes und der Großstadt Salzburg. "Alexander Proschek lässt seine Frau und zwei weitere Nachkommen zurück. Der ORF-Kollege Gerald Lehner dreht für den Videobeitrag über den Hochgebirgsführer Alexander Proschek.

Zur Personalisierung von Inhalten und Werbung, zur Bereitstellung von Funktionalitäten für Social Media und zur Analyse des Zugriffs auf unsere Webseite setzen wir sogenannte sog. Cookie's ein.

Zur Personalisierung von Inhalten und Werbung, zur Bereitstellung von Funktionalitäten für Social Media und zur Analyse des Zugriffs auf unsere Webseite setzen wir sogenannte sog. Cookie's ein. Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Plätzchen einverstanden. mehr.... Die Karriere eines jeden Piloten fängt mit einer Privatpilotenausbildung an - PPL(A). Im modularen Training schrittweise und losgelöst ins Cockpit des Flugzeugs.

Mehr zum Thema