Schlittenhundefahrt österreich

Hundeschlittentouren Österreich

Hundeschlittentouren, Hundeschlittentouren, Husky-Trekking auch für Kinder! Der Musher, ein ausgebildeter Hundeschlittenführer, muss ein perfekter Meister der österreichischen Schlittenhunde sein. Lasst euch von der Begeisterung der Schlittenhunde mitreißen. Sobald Sie den Schlitten wie ein echter Musher steuern und sich von den Schlittenhunden über die Strecke ziehen lassen. Erleben Sie einen Husky-Tag in Söll mit Hundeschlittenfahrten, netten Geschichten und heißen Getränken zum Aufwärmen für die kalte Jahreszeit.

Auf dem Weg mit dem Hundschlitten

Egal ob Sie die österreichische Landschaft mit Ihren eigenen Vierbeinern oder mit den Professionellen unter den Rodelhunden erforschen, es wird Ihnen ein unvergeßliches Erleben sein. Schlittenhundefreunde tummeln sich, wie auch die Rodelhunde selbst, auf der Piste. Auf der Husky Ranch am Kampsee Ottenstein kann man das Valdviertel mit dem Schlitten erobern. In Schnupperkursen oder im Zuge von Ausflügen können Sie im Team reiten und erfahren, wie die Pferde ernährt, betreut und erzogen werden.

Ganz besonders spannend: Eine Schlittenfahrt bei Mondschein. Aber auch im Valdviertel können Einsteiger einen spannenden und spannenden Tag bei uns im Etlas in der Nähe von Arbesbach miterleben. Römer Brunner vom "Huskyhof Waldviertel" in Brand-Altnagelberg offeriert seinen Gäste Huskyausflüge und Musherkurse. Im Rahmen des Erlebnis-Camps Schlittenhunde auf der Stubalpe/Gaberl stehen Hundeschlittenfahrten, Schlittenhunde-Workshops, Schneeschuhwanderungen mit Huskies, Skijöring mit Huskies und Iglu-Bau auf dem Plan.

Nachdem Sie die Huskies kennengelernt haben, die Einweisung in die Schlittenhundewelt und die artgerechte Einstellung dieser liebenden Lebewesen, bekommen Sie Ihren eigenen Schlittenhund für die Zeit im Zeltlager. Sie sind für die gesamte Betreuung des Schlittenhundes verantwortlich, von der Ernährung, über die Betreuung, die Kontrolle der Pfoten und die Nachsorge. Ein erholsamer Tag auf der Hundefarm Angerberg in der Urlaubsregion Hohe Salve. Für einen erholsamen Tag ist gesorgt.

Nachdem Sie die Huskies kennengelernt haben, gibt es eine Einweisung in die Schlittenhundewelt, eine Fahrt im Team, ein Feuer, Kaffee und Glück. Einen Überblick über die Möglichkeiten zum Hundeschlittenfahren in Vorarlberg erhalten Sie hier. Der Hundeschlittenführerschein kann von Kindern ab 8 Jahren erworben werden und nach bestandener Fahrprüfung kann auch ein Teil des Teams selbst gefahren werden.

Auf dem rund fünfstündigen Angebot stehen eine Einweisung in die Huskyschlittenfahrt, Schlittenfahrten und eine 1-stündige Schneeschuh-Wanderung mit den Hunden.

Huskyschlittenfahrt - Huskies & Rodelhunde

Schöne Schneelandschaft, ein von acht sibirischen Huskies gezogener Pferdeschlitten - wer hat nicht schon von dieser Winterphantasie träumen können? Auf einer Schlittenhundefahrt kann dieser Wunsch wahr werden. Irgendjemand in Ihrem Freundes- oder Familienkreis mag es, im Winter zu schwärmen? Erleben Sie mit Ihrem Liebling eine unvergeßliche Zeit auf einer Schlittenhundefahrt!

Rodelhunde haben ein ausgezeichnetes Orientierungsvermögen, durch das sie nie von gewohnten Wegen abweichen, auch wenn diese aufgrund der dicken Schneebedeckung nicht mehr ersichtlich sind. Egal ob Schlittenhundewerkstatt, Hundescooter oder Husky-Tag für die Kleinen - die Erfahrungen mit den netten vierbeinigen Freunden machen den winterlichen Tag noch zauberhafter. Jährlich im Monat Januar 2009 wird das so genannte "Yukon Quest" ausgetragen, ein Wettlauf für Rodelhunde, das als das schwerste der Erde angesehen wird und sich rund 1.500 km zwischen Nordkanada und einem Teil von Alaska ausdehnt.

Aber man muss nicht weit fahren, um selbst eine Huskyschlittenfahrt zu genießen, denn es gibt auch viele so genannte Zwinger in Deutschland, in denen man versucht, ein Team von Hunden zu manövrieren. Eine solche Erfahrung ist nicht nur für Sie selbst, sondern auch als Präsent für Bekannte und Verwandte geeignet.

Vor allem Hundefreunde und Naturfreunde kommen bei einer Huskyschlittenfahrt auf ihre Rechnung. Nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter: Vor Beginn des Abenteuers nehmen die Kursteilnehmer mit dem so genannten Hundetrainer teil. Darunter sind diverse Befehle, mit denen die Hundeschlitten während einer Schlittenfahrt gelenkt werden, denn obwohl man immer eine Hundeleine in der Hand hat, achten die Tiere besonders auf die Stimmen ihrer Mitmenschen.

Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie man die Hunde richtig einsetzt, welcher Hund in welcher Stellung fährt und wie man sich auf dem Rodel verhält, um dem Rucksack die Arbeiten zu vereinfachen. Nachdem wir uns vorbereitet und verschiedene Aufgaben erledigt haben, gehen wir in die freie Wildbahn. Huskyschlittenfahrten sind natürlich ein wahrer Anziehungspunkt für Touristen, vor allem im Westen, aber da die Huskies auch im Süden in Form bleiben und geschult werden sollten, haben Sie die Alternative, ein vergleichbares Arrangement während der heißen Saison und ohne Schneefall zu reservieren.

Sind die Begleiter im Westen typischerweise mit Gleitkufen ausgerüstet, werden die Tiere im Süden des Landes vor einer Kutsche mit Lenkrollen eingespannt, auf der sich Ihre Angehörigen und Bekannten ebenso gut bewegen können. Besonders Outdoor-Enthusiasten und Hundefreunde erwarten eine Führung auf einem Huskyschlitten. Alle Teilnehmenden - Damen, Herren und Herren - gehen durch den Schneefall oder im Hochsommer durch den Dschungel.

Die Hundeleine wird um den Magen des Wanderers angeschnallt, wodurch die Lage auf dem Schlitten nachgebildet wird. Auch in dieser Version lernen Sie unterschiedliche Befehle, um die Schlittenhunde zu leiten und zugleich eine enge Beziehung zu ihnen aufzubauen.

Mehr zum Thema