Schneebiger Nock

Verschneite Nocke

Der größte Teil der Route führt über zerbrechliches Gelände zur ersten Gletscherüberquerung vor der verschneiten Nock. Wind, Welle & Wettervorhersage Schneebiger Nock / Trentino-Alto Adige, Italien für Kitesurfen, Windsurfen, Surfen & Segeln. View from Gabler to Hochgall left, Schneebiger Nock, Magerstein Mitte, and Rauchkofel far right. Ausblick auf das Tourengebiet Kasseler Hütte mit der verschneiten Nocke und dem Magerstein. Höhepunkt / Ziel: Schneebiger Nock.

Tourberichte und Bilder

Letzte Besichtigung: Ein Lustkamm mit der besten Sicht in der Rieserfernergasse? Ganz gleich, wohin man diese Tour geht.......die grandiose Sicht ist immer die gleiche. Ausgehend von der Almhütte über den normalen Weg zum Ruthnerhorn (ich mag den alten Namen alias Schnellige Nock/Monte.... Verschneite Nocke über die Rieserfernerhütte im ganzen Monat nach Südtirol, wo das Tor gut bedacht sein will und anscheinend geht es im riesigen Riesenferner auch an Wochenenden bequem ab.

Die Schneebiger Nocke erreicht man von Antolz aus ohne das Eis zu berühren, aber mit einer kleinen Klettersteigeinrichtung. Es sieht so aus, als hätten wir auf Schneefall warten müssen, um eine dem Titel angemessene Reise machen zu können. Doch ist die Schöne Nocke trotz ihrer beträchtlichen Höhenlage ein schönes Gebirge und einer der wenigen hohen Gipfel, die wir auch heute noch....

Schnee-Nocke 3358m - Todesberg? Keiner wird die Snowy Nock so leicht besteigen wie wir vor vier Jahren. Ich bin am 07.09.1999 mit einem Freund bei strömenden Niederschlägen nach Südtirol, nach Zügel.

Schitour Schneebiger Nock - Rieserferner Gruppe

Eine herausfordernde und herrliche Frühlingsskitour im Ruthner Horn ist die Schnelle Nocke (3. 358 Meter über dem Meeresspiegel). Nach Überwindung der ersten Steigung geht es in eine flache Senke - optimal für eine Pause, bevor es weiter auf den schneebedeckten Nockgipfel in den riesigen Riesenfernern geht. Der Berg ist schon zu sehen, aber der Weg zum Gipfeltreffen der Snowy Nock ist noch weit.

Eine herausfordernde Skitouren-Destination ist die Skischule in Rein in Taufers. Wunderschöne Skipisten im Oberlauf des Aufstiegs zur Schneebignocke. Ansicht vom Schidepot - Ansicht des Gletscherfeldes unterhalb des Münsters. Wie man am Gipfeltreffen sehen kann, ist auch dieser Berg in großer Zahl besiedelt. Parade Berge: Die Sicht auf den Hoch- und Waldgall ist atemberaubend!

In einer Höhe von mehr als 3.300 Metern über dem Meeresspiegel erscheint die Erde sehr winzig.... Aussicht von der verschneiten Nocke. Beim Schidepot: Von hier aus geht es zu Fuss weiter über den windigen Gipfelkamm der Schneebignocke. Ansicht von Magnerstein und Fernerköpfl, auf der rechten Seite die schroffe Seite der Schneebiger Nocke. Die Gipfelkamm des ruthnerischen Horns, wie die Schnellige Nocke auch bezeichnet wird.

Besonders stark ist der Aufstieg zur verschneiten Nock. Der Abstieg von der Schneebiger Nocke - ohne Umwege. Tiefschnee im Monat Mai bei den Schneebigern Nock. Ausflugsziele sind die Kassler Hütten - Ausgangspunkt für Wanderungen auf dem Magnestein und der Schneebiger Nock. Aussicht von der Kasslerhütte bis zur steilen, verschneiten Nocke.

Diese Schitour beginnt um 6 Uhr früh im Bachertal in Taufers an der Hausstation Säge (1.591 Meter über dem Meeresspiegel) - und wir sind nicht die Einzige, die heute den Schneebignock besteigen wollen. Zuerst überqueren wir die Hängebrücke und überqueren eine Weide auf den Waldweg Nr. 8, dem wir bis zu einer Kreuzung (1. 800 Meter über dem Meeresspiegel) weitergehen.

Danach geht es nach Links in den Forst - über einen Steilhang und durch den lokalen Vereisungsweg überwindet man diesen Abschnitt (Steigeisen von Vorteil). Doch schon bald wird der Regenwald gerodet und die Kassler Höhe (2.274 Meter über dem Meeresspiegel) wird sichtbar. Von hier aus geht es weiter nach recht in den gemäßigten Steilhang, den wir in vielen Kehren durchqueren.

Wir überqueren diesen Abhang und gelangen in eine flache Senke, die zunächst für eine Pause geeignet ist und uns dann weiter führt - unmittelbar ins Tal unterhalb der Schneebignocke. Von hier aus kann man den Berg schon erkennen, aber er erscheint viel dichter als er ist. Rechts haltend überqueren wir den Glacier (Skier müssen eventuell kurz herausgezogen werden) und gelangen zur Firstschulter der SCHNEIBIGEN NOCK, wo sich das Ski-Depot (3.320 Meter über dem Meeresspiegel) erhebt.

Von hier aus dauert es 10 min über den luftig exponierten Grat zum Gipfeltreffen der schneebedeckten Nock (3. 358 Meter über dem Meeresspiegel) in der Rieserferner-Gruppe. Wieder zurück am Schidepot geht die grandiose Talfahrt über die grosszügigen Gletscherhänge los - feinstes Powder und genügend Raum für eigene Pisten machen die Fahrt zu einem wahren Genuss.

Weil wir an der Kassler-Hütte Halt machen wollen, bleiben wir im Unterteil (!) auf der rechten Seite (die Schutzhütte ist schon weit oben sichtbar). Über eine kleine Hängebrücke klettern wir kurz zu Fuss hinauf und gehen dann hinunter zur Kassler-Hütte. Die Talfahrt findet heute entlang der Aufstiegsroute statt und ist weniger witzig (alternativ: von der Baracke in unmittelbarer Nähe unter der Materialbahn und über einen steilen Kanal).

Fragen Sie nach den Konditionen an der Alm! Achtung: anstrengende, ski- und alpintechnische Frühjahrstour, die nicht nur gute Aufstiegstechnik, sondern auch Sicherheit und Höhenangst auf dem Bergrücken abverlangt. Unbedenkliche Voraussetzungen - erkundigen Sie sich vorher bei der Kassler-Hütte. Achtung: Wenn Sie an dieser Tour teilnehmen wollen, überprüfen Sie die aktuelle Lage, die Schnee- und Wetterverhältnisse und die Lawinengefahr vorort!

Mehr zum Thema