Sehenswürdigkeiten von Dubai

Die Sehenswürdigkeiten der Dubai

In der Innenstadt von Dubai. Rund um den Burj Khalifa. Khalifa; Dubai Mall; Souk Al Bahar.

Möchten Sie mehr über die Highlights von Dubai erfahren? Durchstöbern Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten unserer Dubai-Touren! Ausflugsziele und Restaurants in der Nähe des Crowne Plaza Dubai in Dubai.

Dubai: Diese zehn Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich nicht entgehen lassen

Warum nicht einmal nach Dubai? Dann zu Fuss in das allerletzte Stück des ursprünglichen Dubai. Die Gässchen am Bachufer riechen nach Rasse, aber auch nach dem Duft von Kardamon und Weißwein. Danach chauffiert das Schiff durch die Grachten der Hochstadt "Dubai Marina". Natürlich will jeder den höchstgelegenen Berg der Erde, den Khalifa, besucht haben.

In dem Stausee unter Birj Khalifa tanzt die "Dubai Fountains" jeden Tag ab 19 Uhr - jede halbe Stunde mehrere hundert Brunnen. Der Flug beginnt am "Creek", der Mündung der Stadt. Danach geht es entlang der Küstenlinie, über die Palminsel The Palm Jumeirah und das Luxus-Hotel Birj el Arab, schliesslich eine Runde der Ehre um den Khalifa - ein unvergessliches Erlebniss.

Gut, dass sie im voll klimatisierten Dubai und trotz der U-Bahn noch existieren: die gute alte klapprige Wassertaxi, die hier "abra" genannt werden. Mit den hölzernen Motorbooten kann man für einen dirham, das sind 20 Cents, von einem Strand von Dubais Arm Creek zum anderen fahren und die Einwohner kennenlernen. Beginnen Sie z.B. auf dem Würzmarkt oder auf der anderen Uferseite von Bur Dubai.

Wie lautet Dubais Lösung für den großen Bruder? Erhältlich ist es im schönen Local House Hotel direkt neben dem Dubai Musée am Ostrand der Stadt. Landeswährung: Die Landeswährung von Dubai und den Vereinten Emiraten ist der AED.

Sehenswertes in Dubai| Entdecke Dubai| Reiseziele

Schauen Sie genau hin, wie die entschlossene Haltung der Menschen in Dubai eine Vision in die Tat umsetzt und zu einem anregenden Erlebnis wird. Erfahren Sie Dubai mit der passenden Mischung aus modernster Technik und den traditionellen Gepflogenheiten der Altstadt, wo Sie noch heute die Menschen am Persischen Meer beobachten können.

Der Creek: ist das Zentrum der Metropole und somit der optimale Startpunkt für eine Sightseeing-Tour in Dubai. In Deira: Hier gibt es immer viel Trubel und man sieht immer wieder, wie alt und neu es ist. Die Stadtrundfahrt muss Sie auch in diesen Teil der Metropole bringen, wo sich viele geschichtsträchtige Bauwerke befinden.

UdMetha: Dieser Bezirk ist durchgehend ein Wohngebiet, verfügt aber über eine Vielzahl von Freizeiteinrichtungen, Geschäften und Trainingseinrichtungen. Dieses Viertel mit seinen Betreuungssalons, Café-Kultur, Shopping-Malls und Beach Life ist im Glanz kaum zu überbieten. The Southwest: Das neue Gesicht von Dubai mit Dubai Marina und vielen anderen Ausbauprojekten.

Mehr zum Thema