Sommer Skifahren Zermatt

Skifahren im Sommer Zermatt

Skirennfahrer aus aller Welt wissen das und kommen im Sommer nach Zermatt, um zu trainieren. Nur noch Zermatt und Saas-Fee sind davon übrig. Erleben Sie die Bergerlebnisse im Sommer! Der Hochgletscher in Zermatt ermöglicht das ganze Jahr über Skifahren. Egal ob Winter oder Sommer, ob Skifahren, Wandern oder Sightseeing - Zermatt hat für jeden etwas zu bieten.

Gletscherschigebiet, Sommerskigebiet, Gletscherschigebiet, Skifahren, Sommerskifahren, Skiferien, Winterferien, Urlaub, Reise, Urlaube

Von Zermatt aus bringt Sie die Seilbahn zur 2939 Meter hohen Bergstation des Matterhorn-Gletscher-Paradieses. Skiläufer und Boarder kommen hier auch im Sommer auf ihre Kosten und auch die Ski-Nationalmannschaften üben hier. Eine wunderbare Vorstellung ist es zum einen die Skiläufer die Landebahnen runter zu schauen während andere mit freien Oberkörper in der prallen Luft zu legen und die Seelen hängen zu schauen.

Das Sommerskigebiet ist auch ein ganz spezielles Erlebnis für Skifahrer. Der Gravity Parks, der von vielen als der schönste Gletscher-Spaßpark angesehen wird, bietet unter anderem Halfpipes, diverse Schleifmöglichkeiten, Kickers und, als besonderen Komfort, einen Aufzug, der den Snowboardern die Möglichkeit gibt, in kürzester Zeit wieder nach oben zu kommen.

Zudem werden Boarder mit vielen schönen Abfahrten verwöhnt, die einen Sommerskiurlaub zu einem absoluten Erfolgserlebnis machen. Erleben Sie einen traumhaften Skiferienaufenthalt unter der Sonne von wärmenden im traumhaften Skigebiet Zermattergletscher!

Das beste Gletscherskigebiet der Schweiz für Sommer und Sommer

Verlangen Sie nach Skivergnügen auch nach der Abkühlung? Versuchen Sie es dann mit Gletscherskifahren in der Schweiz. Gletscherskifahren ist eine gute Möglichkeit, Ihren Lieblingsschneesport außerhalb der Jahreszeit fortzuführen. Zugleich können Sie vom europäischen Flachdach aus eine herrliche Sicht haben. Dort können Sie mit dem Eisflyer zum Gletscher-Schneepark fahren oder die schönen Hänge hinunter ins Vallée.

Das Skigebiet Titlis-Gletscher ist mit seinen breiten, geschwungenen Skipisten ein Eldorado für Einsteiger und Aufsteiger. Im Gletscherpark mit seinen Winterreifen und Rodeln gibt es genug Möglichkeiten für Ihren ganz speziellen Sommerurlaub. Wer gute Schneeverhältnisse und unvergleichliche Bergblicke kombinieren will, ist auf dem Theodulgletscher in Zermatt genau richtig. Zermatt ist mit 36 km² das höchstgelegene Sommerskigebiet der Alpen mit hervorragenden Schneeverhältnissen, 21 km Skipisten und Bahnen.

Das ausgedehnte, gut präparierte Gletschergelände eignet sich besonders für Einsteiger und Aufsteiger. Snowboardfans kommen in Europas größtem Snowpark am Rande des Gletschers auf ihre Kosten. Gletscherskifahren ist den ganzen Sommer über möglich, von May bis Nov. Selbst wenn der erste Schneefall eintritt und der restliche Teil des Zermatter Skigebietes sich öffnen sollte, ist das Gletscherskigebiet intakt.

Im bezaubernden Saas-Fee gibt es im Sommer eine Vielzahl von Skipisten, sowohl auf als auch abseits der Abfahrtspisten. Doch der Spass hört nicht auf, wenn der Sommer kommt: Denn hier gibt es hervorragende Gletscherabfahrten. Mehr als 20 Pistenkilometer stehen den ganzen Sommer über auf dem Eis zur Verfügung. In Saas-Fee gibt es ein ausgezeichnetes Netzwerk von Bergbahnen, Liften und einer U-Bahn, so dass Sie das Gletscherskigebiet einfach und bequem erreichbar sind.

Das Schigebiet bietet eine Vielzahl von Skipisten für unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sowie herrliche Talabfahrten an.

Mehr zum Thema