Südafrika Kapstadt Sehenswürdigkeiten

Kapstadt Südafrika Sehenswürdigkeiten

Cape Town - Die "Mutterstadt" Südafrikas. Sights & Highlights in Südafrika.

Sprachkurs in Kapstadt, Südafrika - Guide: Sehenswürdigkeiten

In und um Südafrikas internationalster Metropole ist für jeden etwas dabei, vom erstklassigen Shopping bis zum Bergwandern. Kapstadts Betriebshafen ist die am meisten besuchte touristische Attraktion Südafrikas. Am meisten beliebt sind untertags Kellergolf, Hafenrundfahrten, Brauereibesuche und - natürlich - Einkäufe in mehr als 450 Werksverkaufsstellen.

Durchqueren Sie die Nationalparks Südafrikas und ein Besuch in Kapstadt ermöglicht Ihnen die einzigartige Begegnungen mit diesen Afrikasymbolen. Das Aquila Game Reservat ist weniger als zwei Autostunden von der Innenstadt enfernt und ist der ideale Platz für eine Tages-Safari. Für diejenigen, die mehr Zeit zum Erkunden haben, bietet der Krüger-Nationalpark (www.sanparks. org/parks/kruger/) ein umfassendes Safari-Erlebnis in Südafrika.

Um Kapstadt herum gibt es spektakuläre Hügel, von denen der Tafelberg der berühmteste ist. Als seine Tischdecke auf dem Tafelberg lag (wenn die Oberseite mit Bewölkung bewölkt ist), können Sie den Löwenkopf testen. Löwenkopf ist viel einfacher zu erreichen als der Tafelberg und von hier aus hat man den besten Blick auf die City und Rabbi.

Am Anfang der Gartenroute benötigt man etwa einen halben Tag von Kapstadt aus, aber was man dort findet, ist die Fahrt mehr als einträglich. Der Gartenweg führt von der Moskauer Bucht im Westkap bis zum Storms River, entlang der Kueste des Indischen Ozeans, durch die schoensten Landschaftsbilder Afrikas.

Smaragdgrünen Lagerstätten, riesige Felsen und üppig grüne Waldgebiete zeichnen die Strecke aus und ermöglichen das Betauchen, Bergwandern, Surfen, Bungee Jumping und vieles mehr. In den letzten Jahren gab es eine Siedlung für Leprakranke und eine Quarantänestation für Tier. Rund 60.000 farbig gestrichene Bewohner wurden erzwungen. In der Iziko Nationalgalerie werden Dauer- und Wechselausstellungen zur südafrikanischen Kultur vergangener Jahrzehnte sowie einige Arbeiten von internationalen Künstlern gezeigt.

Sie ist eines der Ã?ltesten GebÃ?ude Kapstadts und beherbergte frÃ?her bis zu neuntausend Slaven.

Mehr zum Thema