Suv Vergleich Gebrauchtwagen

Geländewagen Vergleich Gebrauchtwagen

Geländegängig: Das beste SUV-Angebot Auf dem Gebrauchtmaschinenmarkt kann man ein Geschäft machen. Die SUVs werden meist unter dem Marktwert verkauft. Mittlerweile hat Lada die Bezeichnung für die neue Version der Lada in Taiwa geändert, aber der Russe ist immer noch sehr beliebt bei einer kleinen Gruppe von Fans. Der Gebrauchtwagen-Suchmotor AutoUncle hat die billigsten SUVs und SUVs aus mehr als 1,5 Mio. Gebrauchtwagen-Anzeigen auf 19 Online-Portalen ausgelesen.

Die Rangliste listet die meistgehandelten Objekte unter dem Marktwert auf. Durchschnittlich ging der Nürnberger für 7.170 EUR über den virtuellen Schalter und hatte bisher rund 48.000 gefahren. Das Kaliber mit einer Kilometerleistung von derzeit 100 Stück kommt auf einen durchschnittlichen Preis von 10.171 EUR.

Dem Patrioten wurde jedoch ein wahrer Kultstatus verweigert, und die Preise für Gebrauchtwagen sind dementsprechend günstig. Es gibt Patrioten für 14.557 EUR, die durchschnittlich 80.000 km auf ihren Uhren haben. Trotzdem haben die angebotene Fahrzeuge nur durchschnittlich 49.000 km Zeit. Doch der Kurs: 16.686 EUR bedeutet, dass der Grandvitara verhältnismäßig oft unter dem von Fachleuten festgelegten Kurs notiert wurde.

Dem etwas ungeschickt wirkenden SUV wurde nicht nur aus Mangel an Geschichte der große Markterfolg vorenthalten, der sich natürlich auch auf die Preisentwicklung auf dem Gebrauchtwagenmarkt niederschlägt. Durchschnittlich mussten Interessierte 17.563 EUR für einen Koleo mit einer Kilometerleistung von rund 57.000 km aufwenden. Den Mazda CX-9 gibt es wohl nur für Gourmets in Deutschland, das betrifft sowohl Neufahrzeuge als auch Gebrauchtwagen.

Der CX-9 ist für einen Wagen mit dieser Leistungsstärke für ca. 20.000? zu haben. Kopien mit einer Kilometerleistung von ca. 45.300 km werden zurzeit für ca. 25.664 EUR umgeschlagen. Obwohl die Gebrauchtwagen mit rund 60.000 km etwas länger liefen, zeigen sie kaum ihr altersgemä?

Durchschnittlich wechselte der angebotene Wagen für 23.640 EUR. Selbst wenn es wesentlich teuerer war als ein neues Auto, ist ein GLK jetzt für weniger als dreißigtausend Euros erhältlich. Durchschnittlich hatten die im Netz gehandelt werdenden GLKs mehr als 97.000 km Zeit. Es gibt in der Kategorie bis 40000 EUR entweder große Premium-Modelle mit hohem Kilometerstand und entsprechendem großen Werteverlust oder edle Kompakt-SUVs eines jungen Modelljahres.

Baim Audi Q7 zum Beispiel: Die hier verkauften Fahrzeuge haben bereits knapp 93.000 km zurückgelegt, sind aber "nur" mit 38.660 EUR dabei. Ein kleiner und schwacher Mercedes GLK 220 CDI mit 177 PS Dieselmotor ist mit rund 37.000 EUR aufgeführt, hat aber weniger als 35.000 km zurückgelegt.

Die fünfte Variante des Landrover Discovery wurde vor kurzem veröffentlicht, die vierte ist hoch in der Gebrauchtwagenstatistik. Im Durchschnitt sind die Autos rund 71.000 Kilometern lang und kosteten 35.892 EUR. Während AutoUncle mehr als 2.200 Offerten für einen BMW X5 bewertete, lag die Zahl für Discovery bei nur 32 Der VW Touareg liegt mit durchschnittlich 39.296 EUR an der Spitze der Preisklassen.

Mit 60.000 km war er dagegen rund dreißigtausend km weniger auf der Straße als der Audi. Der Luxus-Offroader wechselt laut AutoUncle-Ranking für durchschnittlich 46.903 EUR - bei 41.268 km. Der GL 350 ist natürlich sogar im Einsatz. Mit 151 EUR (93634 auf dem Zähler) ist der in Deutschland sehr populäre, relativ günstige SUV mit V6-Dieselmotor fair bewertet.

Die GL 450 ist für einen durchschnittlichen Einsatz von 41.846 EUR bei 102.347 km erhältlich.

Mehr zum Thema