Theoretisch Führerscheinprüfung

Die theoretische Fahrprüfung

Kostenlose Online Fahrprüfung & ohne Anmeldung. TÜV NORD sagt Ihnen, welche Unterlagen Sie für die theoretische Prüfung benötigen.

myDriving licence: Informationen zur Theorie-Führerscheinprüfung

Bei den meisten Fahrerlaubnisklassen müssen Sie sowohl eine praxisnahe als auch eine Theorie-Führerscheinprüfung ablegen. Fahrerlaubnisklassen, für die keine zusätzliche Prüfung erforderlich ist, sind z.B. die Klasse BE (PKW-Führerschein mit Anhänger), DE (Busführerschein mit Anhänger) und C1E (Klein-LKW-Führerschein mit Anhänger). myDriving licence unterstützt Sie bei der optimalen Vorbereitung auf die theoretischen Führerscheinprüfungen.

Der Theorie-Test wird über einen so genannten Multiple-Choice-Test durchgeführt. Auf diese Weise bekommen Sie für jede einzelne Fragestellung vorgefertigte Antwortoptionen. Für jede einzelne Anfrage gibt es zwischen 2 und 5 Strafpunkte. Ausschlaggebend ist die Anzahl aller fehlerhaft gestellten Anfragen, ob Sie die Fahrprüfung durchlaufen haben. Die folgende Übersicht zeigt die Anzahl der erlaubten Fehlerpunkte für Ihre Daten.

Bei der Untersuchung der Gruppe B sind z.B. nur 10 Strafpunkte zulässig, aber Sie dürfen nur eine einzige Anfrage mit 5 Strafpunkten fehlerhaft stellen. Es ist immer eine Verlängerungsprüfung, wenn Sie eine theoretisch zulässige Führerscheinprüfung oder einen Führerschein bestanden haben. ý unter Berücksichtigung dieser und aller anderen behördlichen Vorschriften und Vorschriften für Prüfbögen Vorbereitung auf die Führerscheinprüfung erlernen Sie die Handhabung der Computertest.

Dadurch werden mögliche Betriebsprobleme während des Tests vermieden. Wie wird die Führerscheinprüfung durchgeführt? . Es kann auch passieren, dass ein staatlich geprüfter Experte oder Inspektor in Ihre Schule kommt, um die Fahrprüfung vor Ort abzulegen. Übrigens können Sie ohne Zusatzkosten auch in einer der 11 bedeutendsten deutschsprachigen Landessprachen lernen: Wie kann ich mich für die Theorieprüfung anmelden?

Vor der Zulassung zur Theorie-Führerscheinprüfung müssen Sie eine Reihe von Voraussetzungen erfüllen: Ihr müsst zumindest die 14 vom Gesetz geforderten Unterrichtsstunden haben. Der Theorie-Test darf erst 3 Monaten vor dem geforderten Mindestalter abgelegt werden. Im Regelfall werden Sie dann von Ihrem Instruktor bei der TÜV- oder Dekra-Prüfstelle zur Führerscheinprüfung angemeldet.

In vielen Schulen werden auch Ferien-Intensivkurse angeboten, in denen Sie den obligatorischen Theorieunterricht rasch und unkompliziert absolvieren können. Der Theorie-Test ist fehlgeschlagen.... und trotzdem scheitern, werden wir die anfallenden Gebühren für die neue theoretische Untersuchung in Deutsch erstatten. Dies entspricht exakt den Prüfungsfragebögen der Führerscheinprüfung, nur dass die Fragestellungen in der Theorielehre anders gemischt werden können.

Mehr zum Thema