Toblerone Berg

Der Toblerone Berg

Sicher, die Toblerone wurde vom Berner Chocolatier Theodor Tobler erfunden. Kannst du den Bären im Berg sehen? Der vielleicht berühmteste und schönste Berg? Dann denken Sie an Toblerone. Mit Toblerone, Evian und Schneekoppe zusammen?

Welchen Berg zeigt die Toblerone Schokoladenpackung?

Welchen Berg zeigt die Toblerone Schokoladenpackung? Der Toblerone wurde 1908 von den Schokoladenfabrikanten Theodor Tobler und Emil Baumann entwickelt. Die Bezeichnung ist eine Kombination aus "Tobler" und "Torrone", der italienische Begriff für Honignougat. Erhalten Sie regelmäßig Informationen über die neuesten Fragestellungen und Kurzfassungen zu bestimmten Themen.

Ihre E-Mail-Adressen werden nicht weitergegeben oder auf andere Weise verwendet.

Berg/Toblerone Verpackung: Alle Informationen

Die Toblerone ist eine sagenumwobene schweizerische Praline mit Blütenhonig und Mandel. Seit 1908 gibt es den Namen "Tobler" und "Torrone". Die Dreiecksverpackung schmückte zunächst einen Eagle, der die bernische und die schweizerische Fahne in den Klauen hatte.

In den 60er Jahren erschien das erste Mal das so genannte Megahorn auf einer kleinen Verpackungsseite. Der berühmte schweizerische Berg ist seit 2010 auch auf der langen Flanke dabei. Nebenbei: Werfen Sie einen Blick auf das Megahorn auf der Packung, Sie werden eine Referenz auf das Bernische Wappenkind vorfinden. Das Berglogo verbirgt die Konturen eines Bären.

Auf der Toblerone Verpackung sorgen Logos wie das so genannte Megahorn für einen hohen Bekanntheitsgrad.

Sie haben eine verborgene Nachricht, die Sie sicher nicht kennen.

Die Toblerone ist eine der populärsten Süßigkeiten. Abgesehen vom aussergewöhnlichen Erscheinungsbild der Praline enthält die Packung auch eine Geheimbotschaft. Das typische Dreieck, die gold-gelbe Packung und der einmalige Nougatgeschmack: Toblerone ist unter allen Süßigkeiten der Erde kultig. Das Gebiet um einen der höchsten Gipfel der Alpenkette inspiriert den Tüftler und Schokoladenhersteller Theodor Tobler nicht nur zur charakteristischen Gestalt der Schokoladenverführung, sondern auch zum Warenzeichen.

Nur der Berg ist auf den ersten Blick hervorstechend, aber wenn man genau hinschaut, kann man mit etwas Kreativität einen Bären in der Mitte des Bildes vom Matterhorn aufspüren! Genau genommen in die Innenstadt von Bern. Die Bären, das Wappenkind dieser schweizerischen Metropole, produzieren den Ursprungsort der Schokolade: Bern!

Damit kann man beim nÃ??chsten zollfreien Einkauf nicht nur die extra groÃ?e Dreiecksschokolade kaufen, sondern auch mit nutzlosem Wissen erstrahlen.

Mehr zum Thema