U52 Flugzeug

A52 Flugzeug

Die JU 52 Halle, das Transportflieger Museum auf dem Flugplatz Wunstorf bei Hannover, mit einer original Junkers JU 52 und weiteren historischen Flugzeugen. 1915 he founded JUNKERS Aircraft and Engine Works, Dessau. Die Sampson U52 ist das erste Flugzeug im Spiel und daher relativ klein, aber teuer. Eine ganze Maschine, eine U52, ging hier runter, mitten in Berlin. Wie viele Ju52 sind noch flugfähig?

Dschunke Ju 52/3m - Datenblatt

Bei der Ju 52/3m handelt es sich um ein dreistrahliges Kurzstreckenflugzeug für bis zu 17 Fluggäste und Transportflugzeuge des Unternehmens aus Deutschland. Sie wurde von der Bundeswehr als Truppen- und Frachtflugzeug, als Mittelbomber und als Abschleppflugzeug für Frachtschiffe genutzt. Bei der Ju 52/3m handelt es sich um eine 3-motorige Fortentwicklung der 1-motorigen Ju 52/1m, von der nur sechs Stück produziert wurden.

Anstelle des feststehenden Radfahrwerks kann die Maschine auch mit Schwimmkörpern und Skis ausgerüstet werden. Weltkrieges wurde die Maschine weiterhin vom franzoesischen Amiot als AAC.1 Toucan (ca. 415 Flugzeuge) und vom spanischem CASA als CASA 352 (ca. 170 Flugzeuge) hergestellt. Einen besonderen Fokus bildet das große Flugzeugwörterbuch mit allen bisher in Serienproduktion gefertigten Flugzeugen mit allen wichtigen Informationen und Bildern.

Codelisten für Luftfahrzeuge, Airlines und Flugplätze werden kostenfrei zur Verfügung gestellt, die z.B. von Anbietern der Reiseindustrie genutzt werden können. Ein Überblick über die Flugmuseen rundet die Website ab. Letzte Aktualisierung der Website am 15.01.2017. Die Website wird derzeit überarbeitet und mit zusätzlichen Funktionalitäten für mehr Benutzerfreundlichkeit aufbereitet. Sämtliche Werbeerlöse werden unmittelbar in die Website reinvestiert (z.B. für den Betrieb von Server und Software).

Die Ju 52 erleidet einen Mittelfußbruch.

Der für seine Aussichtsflüge weltweit bekannte und geschichtsträchtige Junker Ju 52 der DLBS muss aufgrund von Schäden am Erdboden sein. Nach Angaben der Lufthansa Berlin Foundation musste die Fliegersaison 2015 wegen einer Unterbrechung des Mittelholms im Rumpfbereich der Ju 52 unglücklicherweise frühzeitig auslaufen. Ein technisches Team arbeitet derzeit mit Nachdruck an der Ausbesserung.

Weil es sich um eine sehr komplexe Instandsetzung handelt, für die ein spezielles Gerät entwickelt und gefertigt werden musste, berichtete die Gründung, dass die Instandsetzung der Schäden länger dauern würde als die normale Winterperiode. Für die Fondation ist es sehr bedeutsam, auch in Zukunft die gewohnten Sicherheiten anbieten zu können. Das sagenumwobene "Aunt Ju" war Junkers großes Erfolgmodell, von dem seit 1932 knapp 5.000 Maschinen gefertigt wurden, die bei 30 Fluggesellschaften in 25 Ländern der Welt im Einsatz waren.

In Dessau wurde 1936 die bei der Lufthansa konservierte Ju 52 mit der Bezeichnung D-AQUI, der offiziellen Zulassung D-CDLH, errichtet. Ursprünglich bei der Lufthansa beschäftigt, war sie dann knapp 20 Jahre im Wechsel in Deutschland und Norwegen tätig. Seitdem ist die Ju als "Iron Annie" in den USA zu sehen, bevor sie 1984 von Lufthansa erworben und mit hohem Kostenaufwand restauriert wurde.

Rechtzeitig zu ihrem fünfzigsten Lebensjahr ist sie seit 1986 wieder in ihrem Element und wird regelmässig auf Rundflüge mitgenommen. Flugzeug-Daten:

Mehr zum Thema