Uber in Bonn

Über Bonn

Lesen Sie Bewertungen, vergleichen Sie Kundenbewertungen, sehen Sie sich Screenshots an und erfahren Sie mehr über Taxi Bonn. Alles, was du tun musst, ist reinzukommen. Sie werden über geeignete neue Reisen informiert! Erfahren Sie mehr über uns und die besondere Verbindung des Hotel Collegium Leoninum mit der exklusiven Seniorenresidenz Nova Vita in Bonn. Über uns - Presse - Informationen & Downloads - Kontakt.

Taxis in Bonn: Ihre Alternativen

Reisen Sie mit unseren Berufskraftfahrern um die ganze Erde. Wir werden 60 Min. abwarten, um Sie vom Flugplatz abzuholen. Unser Preis beinhaltet alle Abgaben und Taxen und wird bei der Reservierung gewährleistet. Die Berufskraftfahrer sind zugelassen und abgesichert und müssen die örtlichen gesetzlichen Bestimmungen einhalten. Für eine einzelne Reise können Sie bis zu einer vollen Stunde vor Reiseantritt und für eine stündliche Reservierung bis zu 24 Std. vor Reiseantritt kostenlos abmelden.

Taxi Bonn im App Store

Mit " Taxiservice Bonn " bieten die Bonner Taxizentralen mit 319 Wagen eine bequeme und bequeme Art, ein Fahrzeug zu ordern. Die bestehende, GPS-gestützte Datenfunktechnik von Hauptverwaltung und Fahrzeug wird bestmöglich erweitert, um dem Auftraggeber ein Maximum an Informationen und Geborgenheit zu bieten. - Möglich sind Sonderwünsche wie z. B. Kreditkartenzahlungen, hoher Qualitätsstandard etc.

  • Volle Automatikumschaltung unter Einbeziehung der Kundenanforderungen über die Hauptverwaltung der Taxibonn eG. - Übermittlung der Taxinummer und der Registrierungsnummer, wenn sich das vereinbarte Fahrzeug in der Nähe des Kunden aufhält. - Die Taxiplätze in der Gegend mit der Navigationsmöglichkeit (ab dem folgenden Aktualisieren mit Darstellung der dort registrierten Taxis).
  • Erreichbarkeit von der Applikation aus per Telefon. "In vielen Großstädten Deutschlands wird "Taxi Bonn" die gleichen Funktionen anbieten, an Standorten ohne Zentralstelle mit Datenübertragung wird eine Rufnummer einer Zentralstelle oder eines Betriebes zur Verfügung stehen.

Infos über Bonn und das Umland

Die Hauptstadt Bonn wird als eine zeitgemäße, lebhafte und kosmopolitische Metropole mit viel zu erlebenden Erlebnissen angesehen. Attraktive Ausflugsziele, Sehenswertes, ein abwechslungsreiches Kulturprogramm: In einer über 2000 Jahre alten Metropole gibt es viel zu sehen. Eine weitere Dienstleistung der Gemeinde ist ein Touristenstadtplan, der in acht verschiedenen Sprachversionen zum Herunterladen zur Verfügung steht.

Ein preiswerter Weg, Bonn und die Umgebung zu erkunden, ist die Bonn-Regio-Welcome-Card, die in der Bonn-Information sowie in vielen Häusern oder im Internet verfügbar ist. Im Preis inbegriffen sind freier Zutritt zu mehr als zwanzig verschiedenen Attraktionen und Vergünstigungen bei Freizeit- und Wellnessaktivitäten. Es liegt an Ihnen, ob Sie die Innenstadt auf eigene Faust erkunden oder an einer der vielen Reisen mehrerer Reiseveranstalter teilnehmen.

Zahlreiche Kunstmuseen, Messen und Events eröffnen dem Besucher eine vielfältige Abwechslung. Für einen ersten Eindruck finden Sie hier einige Beiträge über Bonn und das Umland. Eine abwechslungsreiche und lebhafte Metropole. Sightseeing durch die deutschsprachige Vergangenheit oder geniessen Sie die gute Stimmung beim Einkaufen in der Fussgängerzone.

In der Innenstadt laden bezaubernde Parkanlagen und Gartenanlagen zu Ausflügen ein. Bonn unterhält eine enge Beziehung zu seinem bekanntesten Sohn: Das Beethovenhaus, der Geburtsort des Künstlers, beherbergt heute ein Haus und einen Kammersaal. Bonn hat für eine überschaubare Großstadt eine erstaunlich vielfältige Museums-Landschaft. Die Geschichtsinteressierten sind begeistert vom Ägyptischen Freilichtmuseum, dem LVR Landesmuseum und dem Städtischen Freilichtmuseum im einstigen Kurfürstenpalast.

Zu der besonderen geographischen Position der Gegend gehören ausgedehnte Tal- und Gebirgsformationen mit weitläufigen Waldflächen. Im Rheinland sind aufgrund der unterschiedlichen wirtschaftlichen und sozio-kulturellen Bedingungen große Städte entstanden, wie Köln, Bonn und Aachen. Im Süden des Stadtzentrums stehen an der Hauptstraße 9 fünf kunst- und kulturhistorische Spitzenmuseen.

Bummeln Sie durch die Arktis im Alexander Koenig Tierkundemuseum und sehen Sie den Firmenwagen Konrad Adenauer im Hause der Historie der Bundesrepublik. Technikwunder - auch für die Kleinen zum Greifen nah - zeigt das DHM. Nicht nur im Bundestagsplenum, sondern auch bei zwanglosen Zusammenkünften im Bungalow des Bundeskanzlers wurde in Bonn das Schicksal der BRD über viele Jahre hinweg mitgeschrieben.

Ein Bummel durch das ehemalige Botschafterviertel Bad Godesberg führt Sie in die Stadt. Das Bonner Land ist bekannt für seine vielen prächtigen und schönen Häuser und trotzigen Kirchen. Geniessen Sie den einzigartigen Ausblick über den Rhein vom Godesburger Burgfried und erfahren Sie, wie die Studierenden der Friedrich Wilhelms Universität dem einstigen Kurfürstenschloss und der Burg Poppelsdorf neuen Schwung verleihen.

In und um Bonn sind alle Festungen und Wasserschlösser sehr beliebt. Seine Formenvielfalt, seine historische Herkunft und seine Baubiographien geben jedem, der sich für die architektonische Manifestation der Baugeschichte interessierte, spannende Einblicke unterschiedlichster Ausprägungen. Einige Gebäude sind für Gäste zugänglich, seien es prächtige Wohnzimmer, Museums- oder Kerkerräume.

Es gibt viel zu entdecken und zu erfahren in Bonn. Im 160 ha großen Erholungsgebiet Rheinaue können sich die Einheimischen und Besucher auf dem Land erholen. Bei längerem Aufenthalt in der Bonner Innenstadt sollten auf jeden Fall Exkursionen in die Region auf dem Plan sein. Die Großstädte Köln und Koblenz sind nur wenige Autominuten entfernt.

In diesem Jahr wird es auch in Bonn eine Vielzahl von Events zu sehen sein. Sie werden in und um die Innenstadt herum durchgeführt. Wichtige Museumsbesuche, Einkaufsmeilen und römische Kulturen verbinden sich in Bonn zu einer einmaligen Mixtur. Aber auch die Saisonen verändern immer wieder das Stadtflair: Im Rheinland gibt es im Sommer einen der schoensten und groessten Weihnachtsmaerkte zu bestaunen, und Pützchens Weihnachtsmarkt kann man kaum nachvollziehen.

Die Stadt Bonn ist ideal für einen Camping-Aufenthalt. Inmitten einer einmaligen Landschaft gibt es in und um Bonn viele idyllisch gelegene Plätze. Eine Wanderung durch Bonn und seine Bezirke ist nicht nur idyllisch und romantisch wegen seiner Rheinlage und dem Blick auf das Rheingebirge, sondern gibt auch einen Eindruck von der bewegten Vergangenheit der Stadt.

Auch bei Flohmärkten hat Bonn viel zu bieten. Denn die meisten von ihnen sind auf dem Markt. Mit den großen Großstädten kann Bonn auch in puncto Küche mitmischen. Kaum ein Restaurant ist in Bonn nicht dabei. Abends lockt es die Gäste in die Pubs, Lokale und Klubs der Innenstadt. Jedes Jahr beginnt die fünfte Saison im Rheinland und die lustigen Aktivitäten der Jubilare gewinnen die Oberhand: Bonn ist eine der Faschingshochburgen im Rheinland.

Zeit in Bonn: Inmitten des Grüns spielen in der Bonnischen Region zahlreiche namhafte Künstler in der Stadt. In Bonn haben Sie viele Möglichkeiten dazu. Der Radwanderweg rund um Bonn ist sehr gut erschlossen. Am besten erkunden Sie Bonn bei einem Stadtrundgang. Die Stadt Bonn und das Rheinland Köln-Bonn sind bekannt für erstklassiges Einkaufserlebnis.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Bargeld in Bonn loszuwerden. Bonn bietet ein schier unerschöpflich großes Sport- und Freizeitangebot. Für Familie und SeniorInnen gibt es auch eine Vielzahl von Angeboten für ein lebhaftes Miteinander. Die Stadt Bonn ist ein Paradies für Ausflügler. Von Wiesbaden nach Bonn geht es über den Rhein. Auf dem Bonner Christkindlmarkt findet einer der schoensten und groessten Weihnachtsmaerkte im Rheinland statt.

Wenn Sie sich einen Eindruck verschaffen wollen, dann genießen Sie am besten einen kräftigen Wein aus dem nahen Achertal in einem der vielen Garten- und Parkanlagen der Innenstadt. Vollkommen bäuerlich und doch gut an die Metropolregionen angeschlossen, grenzt das Gebirgsland an Köln, Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis. Vor allem in Bonn ist eine bemerkenswerte Anzahl von Einrichtungen gut zugänglich und zum Teil mitten in der Innenstadt.

Im Süden von Bonn gibt es ein wenig bevölkertes Areal voller ursprünglicher Waldgebiete und vulkanischer Felsen. Auch die vielen Plätze im siegtalen laden zum Verweilen ein: ein leicht zugängliches und idyllisch gelegenes Nahversorgungsgebiet in der Nähe von Bonn. Viele Naturparke und Naturreservate ziehen sich um Bonn herum. In den 19 Orten und Kommunen befinden sich im Rhein-Sieg-Kreis die Rhein-Voreifel, das siebtal und weite Bereiche des Siegtales.

Am Niederrhein, der sich von Köln bis Bonn und der Elbe ausdehnt, erwarten Sie traumhafte Wander- und Bikerouten. Vor allem aber Aussichten, die sicher zu den wohl schoensten gehoeren, die Deutschland zu bieten hat - all das liegt in und um Bonn im schoenen Belgischen Siebengebirge. 4. Das Bonner Musikgenie schrieb neun Symphonien sowie eine Vielzahl von Klavierkonzerten, Operetten und Overtures.

Aber nicht nur die vielen Sehenswürdigkeiten lassen uns an das bekannte Stadtkind denken: Jedes Jahr im Monat August finden die Beethovenfeste statt. Weil so eine untrennbare Verbindung zwischen Bonn und Ludwig van der Roosevelt besteht, gibt es entsprechend viele Anleitungen. Alle Städte wollen sich an wichtige Stadtkinder errinern.

Bonn ist einer von ihnen. Zum Beispiel wurden hier 14 Beethoven-Denkmale aufgestellt, die sich an acht Stellen in der ganzen Innenstadt aufhalten. Als Gedenkstätte, Heimatmuseum und kulturelle Stätte hat sich das Haus die Sammlung und Bewahrung von Information über die Persönlichkeit Beethovens und seine Arbeiten zur Aufgabe gemacht und einer breiteren Bevölkerung zur Verfügung gestellt.

Sie ist ein wesentlicher Bestandteil der Stadtidentität als Beehoven-Stadt. Hier in der Innenstadt hat Ludwig van Beethoven seine ganze Jugendjahre verbracht. Wie schon bei seinen Konzerten gibt es auch in der Innenstadt unzählige Plätze, an denen man seinen Fußstapfen folgen kann eine Tour mit 16 Bahnhöfen, an denen man sich über sein ganzes Schaffen unterrichten kann.

Vom frühägyptischen Kulturkreis bis zum expressiven Stil und vom Garten bis zum Geschichtshaus: Das alles ist in Bonn zu Fuss möglich. Es gibt eine große Anzahl von Kunstmuseen für jedes Interessensgebiet. In zentraler Lage und über dem Koblenztor präsentiert das ägyptische Universitätsmuseum Bonn seine wichtige Kollektion.

Der wichtige Kunstbestand wurde von den Archäologieprofessoren der Uni Bonn zusammengetragen. Thematische Wechselausstellungen mit einem aktuellen sozialen Bezug zu nationalen und internationalen Künstlern werden durchgeführt. Der Botanische Garten der Uni Bonn beherbergt einige einmalige Arten von Blumen aus aller Herren Länder. Eine der traditionellsten Anlagen Deutschlands ist die mit viel Liebe gestaltete Gartenanlage, die das ganze Jahr über besichtigt werden kann.

Im Obergeschoß befindet sich ein Biedermeier-Salon von 1819 Es ist das einzige verbliebene Bonner Professorensalon und wird auch als Zweigstelle des städtischen Museums benutzt. Das 1981 gegründete Damenmuseum wurde zum Vorbild und Hauptsitz der "International Association of Women in Museum". Sie können hier die Milliarden Jahre alter Erdgeschichte und alles Leben erleben, vom kleinsten Urtier bis zum Meer.

Es gibt auch bronzezeitliche Gefässe und Urne. Mit einer spannenden Reise durch die Zeit präsentiert das Landesmuseum Bonn die über 400.000jährige Geschichte des Rheinlandes bis in unsere Tage. Seit 1818 ist die Burg Poppelsdorf Standort des Mineralienmuseums der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Die Zunftgeschichte der Stadt Bonn und Bad Godesberg konzentriert sich auf bestimmte Themen und Malerei.

Zu Bonn gehören der bekannte Robert Schumann und Ludwig van Beethoven. Im großzügig gestalteten Musikarchiv der Gemeinde befinden sich Musikalien, Musiknoten und Bände. In dem Trakt des früheren Kurfürstenhauses ist das Städtische Museum Bonn zuhause. Sie veranschaulicht die Entstehung der Hauptstadt und Residenz der ersten Kölner und Bonnischen Hochschule.

In den umliegenden Heimatmuseen geht es unter anderem um die regionale Vorgeschichte. Kunstliebhaber und Musikliebhaber dagegen kommen ins Arp-Museum. Das Kunstmuseum am Rolandseck verfügt über ein umfangreiches und beeindruckendes Angebot an Kunstausstellungen und Kunstausstellungen für Kunstkenner, Musikliebhaber und Kulturinteressierte. Aber nicht nur Fußgänger und Fußgänger sind herzlich eingeladen, denn das Haus verfügt über aufregende Ausblicke für jedermann.

Bereits Anfang des XIV. Jh. wurde die geschichtsträchtige Mühle in der Nähe von Gymnich urkundlich genannt und war immer eine bedeutende Kultur- und Wirtschaftskontaktstelle für die Stadt. Im Max Ernst Museum des LVR sind mehrere Arbeiten des Künstlers gleichen Namens zu sehen. Einer der bedeutendsten Vertreter des surrealistischen und des dadaistischen Lebens ist Max Ernst.

Einkaufen ist in Bonn immer ein aktuelles Gesprächsthema, aber auch die Stadtgeschichte hat sich verpflichtet. Während andere nur von Laden zu Laden schlendern, findet man in Bonn fünf große Häuser entlang einer Allee. Dies ist nur möglich, wenn eine Großstadt viel zu sagen hat. Die Erzählungen werden nicht so bald in Bonn enden.

Der Rundgang, the Museums Mile leads past the Federalkunsthalle, the Deutsches Museum, het House of History, the artmuseum and the métique d' museal. In Bonn ist das erste und einzige deutsche Wissenschafts- und Technikmuseum untergebracht. Aber was sich wie trockene Historie anhört, ist ein ganz besonderes Museums.

Das Bonner Geschichtshaus verheißt deutschsprachige Historie aus erster Hand. Nahezu ein Berührungsmuseum ist für die ganze Familien von den Kinder bis zu den Grosseltern geeignet. Gegründet wurde das Kunstmuseum aus der Privatsammlung von Prof. Franz Obernier. Von 1839 bis 1888 hat der Medizinprofessor selbst gelebt und seine Kollektion und sein Anwesen kurz vor seinem Tod der Bonner Innenstadt vermacht.

Entlang der Bonn Museumsmeilen stehen ca. 3 Kilometer lang Historie, Sehenswürdigkeiten und mehrere Häuser. Das Museumsmeilefestival in Bonn verknüpft seit 10 Jahren nicht nur die Häuser entlang der Meilen. An mehr als vier Tagen erwartet die Familie und die Gäste ein abwechslungsreiches Angebot an künstlerischen, kulturellen und technischen Themen.

Vom Wirbeltier über Arthropoden bis hin zu Politikveranstaltungen hat das Musée du Koenig nahezu alles zu bieten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Kanzlerbungalow, Bundeskanzleramt und Bundestag: Die Hansestadt Bonn ist stark mit dem Politikleben der BRD verbunden. Wenn Sie Bonn besuchen und gerne spazieren gehen, ist Bad Godesberg der richtige Ort für Sie. Halbjährlich vor seinem Tode im Nov. 2015 hatte sich Helmut Schmidt damit einverstanden erklaert, Einrichtungsgegenstaende, Fotos und Memorabilia aus der Studie seines Kanzlers in Bonn auszustellen.

Das rekonstruierte Studium im damaligen Bonner Kanzleramt ist nun abgeschlossen und ab Jänner 2017 für die Allgemeinheit geöffnet. Doch nicht nur der Schlosspark hat etwas Außergewöhnliches zu bieten, auch die Historie des früheren Bundeskanzleramtes ist vielfältig. Der einzige Nachteil: Der neue Saal war in der verkehrten Zeit. Anlässlich von Willy Brandt hat die Gemeinde Unkel 2011 ein eigenes Heimatmuseum errichtet, in dem bedeutende Etappen seines Schaffens nachvollzogen werden.

Das ist nach einem Aufenthalt in Bonn unnötig. Die Alte Zollbastei, die zur Uni Bonn gehört, ist eine frühere Bastei der Stadtmauer von Bonn. Nicht nur eine aussergewöhnliche und beeindruckende Landschaft, sondern auch mehr als 2'000 Jahre Kultur.

Ein Ausflug mit der Drachenfeldbahn von der Bergstation Köngswinter nach Dr. K. Drachenfels ist ein Muss für einen gelungenen Rheinurlaub. Leuchtend rote bengalische Feuer werfen ein feierliches Feuer auf die schönste Strecke des Rheins und seine Sehenswürdikeiten zwischen Rüdesheim und Bonn: Jedes Jahr von May bis Sept. findet das Rhein in Flames® Feuerwerkspektakel an den schönste Stellen des Rheins statt.

Natürlich auch: Das Bonner Kurfürstenhaus war einmal eine prächtige Wohnanlage mit Repräsentationsräumen und großzügigen Schlosspark. Im Zentrum Bonns liegt dagegen das Bonner Kurfürstenhaus. Das Schloß Poppelsdorf ist als ehemalige Kurfürstenresidenz mit der Bonner Stadtgeschichte eng verknüpft. Zahlreiche Schlossanlagen aus der wechselvollen Rheinlandgeschichte sind in den Metropolen rund um Bonn zuhause.

Miel und das Schloßhotel in Orkassel konnten ihren Glanz bis ins 20. Jh. bewahren. Früher war sie zusammen mit der Gemeinde und der Gemeinde eine der grössten Befestigungen in diesem Teil des Rheinlandes. Ein Bilderbuchjuwel in der Schweiz zwischen Bonn, Euskirchen und Köln befindet sich im Voreifel: Das Wasserschloss Heimerzheim ist von einem großen Teich und einem üppigen Grünen umrahmt.

Die bewegte Historie seit dem Hochmittelalter ist hart. Und was hat Schloß Alfter mit " Psychologische Kriegsführung " zu tun? Schloß Auel ist immer einen Abstecher wert. Wer schon einmal auf der Burg Auel zur Trauung war, dort übernachtet oder sein Handicap auf dem Golfplatz verfeinert hat, wird den bezaubernden Reiz dieses Fürstenguts besonders zu würdigen wissen.

Das Herrenhaus ist heute eines der schoensten Wasserschloesser in Nordrhein-Westfalen. Im Gemeindegebiet von Windeck-Mauel steht das kleine Wasserschloss Mauel. Das Tieflandburg wurde aus den in der Gegend gefundenen Grauwacke-Steinen erbaut. Die Burg Meran steht im pittoresken Siegtal inmitten eines großen Parks. Die Burg besteht aus einer romanischen Pfarrkirche mit zwei hohen Kirchtürmen und einer beeindruckenden Orange mit Brunnen und Buffet.

Miel ist ein barockes Schloß im Stil Ludwigs XIV. aus der Zeit der kurfürstlichen Epoche. Die Burgruine Rheinbach, die früher als Wasserschloss zur Festung der Gemeinde dienten, geht auf das XII Jh. zurück. Das ist eine geschichtsträchtige Metropole. So sind das Kobalzer Tor, der Dom und das Altes Stadthaus solche Aushängeschilder.

Ein spannendes Bindeglied zwischen ehrwürdigen Mauern und frischer Lebensfreude wartet auf alle Interessierten rund um die Hochschule. Sie ist ein Platz, an dem sich viele Grabstätten von Berühmtheiten und renommierten Künstlerinnen und Künstler befinden und an dem sich - bedingt durch die verschiedenen Architekturstile - die Bonner Stadtgeschichte wiederspiegelt. Die Altstadt von Bonn wird von vielen auch als "gutes Wohnzimmer der Stadt" genannt.

Weltkrieges wurde die heutige Innenstadt von Bonn nahezu vollständig vernichtet und damit in den nördlichen Teil von Bonn verlegt. Der Dom (oder die Dombasilika) ist die wichtigste Kirche der katholischen Kirche der Hansestadt Bonn. Nur 20 Minuten mit dem Auto von der Innenstadt Bonn im Südosten der Innenstadt ist eines der populärsten Foto-Motive der Region.

Es liegt im Zentrum der Stadt Bonn, zwischen dem Belvedere und dem Handel. Sie ist seit 2006 auch die katholische Universitätsgemeinde (KHG) in Bonn. Am Ende der Sternstraße liegt das Stargate, das 1244 errichtet wurde. Das Südstadtviertel ist ein Stadtteil von Bonn, der sich im Süden des Stadtzentrums erhebt.

Sie ist eine renommierte Forschungshochschule mit besonderem Schwerpunkt auf der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Selbst wenn es gelegentlich den Anschein zwischen Museum, Parks und politischen Ereignissen des Tages erweckte: Nicht nur Bonn ist die ganze Stadt. Eine Reise nach Köln ist zu jeder Zeit des Jahres erlebnisreich.

Am Abend können sich die Gäste natürlich auf die Rückreise nach Bonn gefreut haben. Nicht weit von der Innenstadt Koblenz entfernt liegt die benediktinische Abtei Maria Laach, ebenfalls ein lohnendes Ausflugsziel. Sie liegen etwa auf halber Strecke zwischen Köln und Bonn und sind von beiden Orten aus gut erreichbar.

Eine schöne Destination für einen Ausflug von Bonn aus ist die Innenstadt von Koblenz. Vor der Mündung der Mosel liegt zum Beispiel die lohnende Ehrenbreitenstein. Verpassen Sie nicht dieses Meisterstück der gotischen Baukunst und erkunden Sie das Kölner Stadtwappen! Petersberg ist ein 336 Höhenmeter großer Gebirgszug im Stadtgebiet von Bonn und Bad Godesberg.

Fantasialand in Brühl bei Köln ist eines der populärsten Exkursionsziele in Nordrhein-Westfalen, wenn nicht gar einer der schoensten Vergnuegungsparks in Deutschland. Im Siegtal Pur haben Automobile keinen Platz auf den Strassen der Gegend, aber Radfahrer geniessen eine kostenlose Anfahrt. Der Sommerrodelweg der Hansestadt Bonn liegt im Landkreis Altenahr und ist ein beliebter Ausflugsort vor allem für Kinder und Jugendliche.

Das ganze Jahr über hat Bonn ein einzigartiges Veranstaltungsangebot. Die Kulturinteressierten werden 2018 als ein Jahr mit besonders vielen Highlights in der City erfahren.

Mehr zum Thema