Unispital Bern

Universitätsspital Bern

Das Inselspital, Universitätsspital Bern, Auditorium Ettore Rossi. Herr Friedli arbeitet derzeit in der Abteilung für Rheumatologie, Klinische Immunologie und Allergologie, Inselspital, Universitätsspital Bern. Dr. med." Klinikdirektor und Chefarzt Universitätsklinik für Neurologie Inselspital Bern;

Gerhard Bauer, Dr. pharm. Inselspital und SNB Spital Netz Bern AG mit den Standorten Aarberg, Belp, Münsingen, Riggisberg und Tiefenauspital in der Stadt Bern. Wir sind als Kinderzahnarzt in Bern auf Familien spezialisiert.

Uniklinik Bern

Die Geschäftsführung ist personell besetzt. Sie sind befugt, den anderen Abteilungen und den Fachbereichen (bzw. deren Abteilungen und Instituten) Weisungen zu erteilen. Das Klinikum leitet und verantwortet das Stammgeschäft des Universitätsklinikums, d. h. den medizinischen Dienst, die Ausbildung in den Berufen des Gesundheitswesens sowie die Lehr- und Forschungstätigkeit.

Inselchef kommt in Aufruhr um das deutsche Universitätsspital - News Bern: City

Inselchef Holger Baumann wurde des Missmanagements beschuldigt. In der Zwischenzeit wurde er freigesprochen. Dies ist in Bern der Fall. In Hannover ist das nicht anders. Die Uniklinik dort, die MHH, steht wegen massiver Mehrkosten für Chefarzt und baulicher Fehlplanung in der Kritik. Denn sie ist nicht nur in der Lage, die Kosten zu senken. Inmitten davon ein vertrautes Antlitz in Bern: Holger Baumann, geschäftsführender Gesellschafter und kräftiger Mann der bernischen Inselgruppe.

Bis Ende 2013 war Baumann Vizepräsident der MHH und zugleich dreizehn Jahre lang Finanzvorstand. Dies und die dabei erworbenen Qualifikationen waren ausschlaggebend für seine Ernennung nach Bern. Jetzt aber läuft die Geschichte Gefahr, Baumann aufzufangen. Baumann soll als Finanzvorstand in Hannover die vom Land Niedersachsen festgelegte "finanzielle Obergrenze" für Personalausgaben "deutlich überschritten" haben, wie die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" eine Urkunde des verantwortlichen Bundesministeriums anführt.

Im vergangenen Jahr sind die Verfasser des hausinternen Dokumentes zu dem Schluss gekommen, dass Baumann damit gegen seine Verpflichtungen verstoßen hat. In den zwei Jahren vor seinem Umzug nach Bern hatte das Volk einen Verlust von über 22 Mio. E erlitten. "Baumann war also wenigstens sehr nachlässig", heißt es in der Zeitung. Anschließend beauftragte das für das Universitätsklinikum verantwortliche Ministerium für Wissenschaft ein Sachverständigengutachten.

Nach Angaben der HAZ ging es auch darum zu pruefen, ob Baumann 900.000 EUR Schadensersatz gefordert werden sollte. Sie erleichtert Baumann. Auch Holger Baumann fühlt sich durchschaut. Baumann erläutert die gegen ihn und das Krankenhaus, dessen Vorstand er über ein Jahrzent war, erhobenen Anschuldigungen bei den bevorstehenden Neuwahlen in Niedersachsen.

In der Tat arbeiten beide politische Camps an dem finanziellen Debakel im Universitätsklinikum.

Mehr zum Thema