Virenscanner Handy

Virus-Scanner Handy

da Sie so viele Geräte (Computer & Handys) schützen können, wie Sie möchten. Guten Tag an alle, beim Kauf wurde uns gesagt, dass dieses Telefon keinen Virenscanner benötigt, der nach dem Sandbox-Prinzip funktioniert. Benötige ich trotz Internet Guard noch einen Virenscanner (z.B. Internet Security)?

Ein Virenscanner ist in den Telefonmanager integriert, um Ihre Daten zu schützen. Die Virenscanner erkennen sie, blockieren sie und beseitigen sie auf unterschiedliche Weise.

Viren-Scanner für Smartphones - Neuigkeiten

Antivirusprogramme haben sich seit langem auf dem Computer durchgesetzt. Natürlich ist das auch für Angreifer von Interesse - es gibt auch für Handys Computerviren und Schadprogramme, aber wie kann man sich am besten schützen? Was für eine Virussoftware für mein Handy? Der zusätzliche Kaufanreiz besteht darin, dass die Programme in der Regel in einem Package angeboten werden, das neben der Erkennung von Virus- und Schadprogrammen weitere hilfreiche Funktionen bereitstellt.

Wenn Sie Ihre Anwendungen nur über den Google Playstore herunterladen, sind Sie verhältnismäßig geschützt. Die Anwendungen werden dort jedoch nicht manuell geprüft, so dass sich bösartige Programme eingeschlichen haben können (die erst dann aus dem Speicher gelöscht werden, wenn sie bekannt werden). Alle Android-Applikationen werden in einer abgeschirmten und abgeschirmten Umwelt, einer sogenannten "Sandbox", betrieben.

Auch auf Android gibt es keine echten Schädlinge, aber "Malware" ist ein Schädling, der ungewollte Aktionen durchführt. Dies kann z.B. das Senden einer gebührenpflichtigen SMS sein, die Sie vermutlich erst im schlimmsten Fall auf Ihrer Mobilfunkrechnung entdecken werden. Störung: Antivirenanwendungen gelten die selben Richtlinien wie alle anderen Anwendungen, daher werden sie auch in einem Sandkasten ausgeführt.

Dies bedeutet, dass sie zwar Viren oder Malware entdecken können, diese aber nicht löschen können, da die Sperrung des Dateisystems des Betriebssystems entfernt wird. Das Herunterladen und Installieren von Anwendungen ist nur im Apple App Store möglich, die gesamte Apple App wird von Apple überprüft, bevor sie zur Verfügung gestellt wird.

Zusätzlich besitzt Ihr Gerät eine abgeschlossene Arbeitsumgebung mit einem versteckten Filesystem, so dass das Betriebsystem prinzipiell vor Computerviren schützt. Holen Sie sich immer nur Anwendungen aus dem App Store. Lies die Benutzerrezensionen, bevor du Anwendungen installierst und überprüfe die "App-Berechtigungen" (Benötigt eine Flashlight-App wirklich einen Internetzugang?). Android-Nutzer: Sie können (kostenlose) Virenschutzsoftware herunterladen und einige schöne Funktionen wie Diebstahlsicherung, Handy-Tracking und vieles mehr mitbringen.

Mehr zum Thema