Zeppelin Kosten

Die Zeppelinkosten

wurde in der Presse ein Kaufpreis von knapp sieben Millionen Euro genannt, wobei die Kosten für die Übertragung vom Käufer zu tragen waren. Abflug von Friedrichshafen und Rundflug mit dem Zeppelin. Gas-Luftschiffe wie Zeppelin NT und Blimps sind sehr kosten- und personalintensiv. Die Brautleute in der Zeppelin-Gondel müssen sich am Boden das "Ja"-Wort geben. Die Kosten werden werkseitig verschweißt und verschraubt vorgefertigt.

Produzent findet Marktlücke

In der Deutschen Zeppelin-Reederei in Friedrichshafen haben die Brautpaare die Möglichkeit, im Programm zu wählen. Ein Komplettpaket mit Trauungszeremonie an Board des Zeppelin NT inklusive eines Fluges für zwölf Passagiere wird für 5000 EUR geboten. Während der Zeremonie selbst muss das Bogenrad des Zeppelin den Boden erreichen. Die Hochzeit im Zeppelin ist eines der vielen Gebote, mit denen das traditionsreiche Unternehmen aus Friedrichshafen Menschen dazu anregen will, langsam in der Lüfte zu treiben.

Jedes Jahr reservieren zwischen zwölf und vierzehntausend Fluggäste einen der Aussichtsflüge mit dem 75-m-Zeppelin NT, der in der Regel am Bodensee beginnt und 200 bis 400 EUR kostet. Mit der Hindenburg im Jahre 1937 endete die damalige Zeit der mit Wasserdampf gefüllten Zeppeline. Die 57-jährige Zeppelin-Chefin sagt nüchtern: "Wir sind in einem Marktnische aktiv.

"Für die Luftschifffahrt gibt es viele Vorzüge, zum Beispiel für die Werbung oder für die Wissenschaft. "Zehn Zeppelin NTs wären ein wirtschaftlicher Durchbruch", sagt er. Seitdem der Zeppelin NT (New Technology) 2001 in Dienst gestellt wurde, haben vier Zeppeline die Produktionshalle in Friedrichshafen verlässt. Darüber hinaus wurden 2011 drei weitere Schiffe an die Firma GOODYAY veräußert.

Der Zeppelin wird von Goodyear vor allem zu Werbezwecken bei großen Veranstaltungen eingesetzt. Bei einer Maximalgeschwindigkeit von 125 Stundenkilometern und einer Höchstflughöhe von 2600 Metern eignet sich das Luftschiff hervorragend als große Werbefläche. Dabei verwies er auf "vielversprechende Gespräche" mit Anlegern, die ein "Projekt mit Zeppelin-Passagierflügen" anstreben.

Der Zeppelin NT wurde bereits mehrmals im Einsatz im Ausland für den Tourismus. Zum Beispiel im Grossraum Tokio, in London, San Francisco oder auch im Grossraum Paris. Das Unternehmen erhofft sich weiterhin, dass der lokale Betreiber Airship Paris auch einen eigenen Zeppelin kaufen wird. Auch der Zeppelin NT wird weiter ausgebaut, ein völlig neuer Typ ist jedoch nicht geplant.

Die Zeppelin-Chefin erkennt Möglichkeiten, das Business mit touristischen Flügen weiter voranzutreiben - denn das Luftschifffahren ist ein einzigartiges Erlebniss. Im Bodenseeraum schwebt der Zeppelin in rund 300 Metern Seehöhe mit einer Geschwindigkeit von rund 70 Kilometern pro Stunde. Die zwölf Passagiere an Board haben jeweils einen Fenstersitz. Zusätzlich zum Piloten ist eine Flugbegleiterin an Board.

Die Luftschiffkonstruktion und der Personenflug sind Teil einer vielschichtigen Firmenstruktur der Zeppelinstiftung, hinter der die Hansestadt Friedrichshafen steht. Auch der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen und der große Baumaschinenkonzern Zeppelin sind Haupteigner der Unternehmen.

Mehr zum Thema