Zeppelin Rundfahrt Bodensee

Die Zeppelinrundfahrt am Bodensee

einer einstündigen privaten Rundfahrt auf dem Bodensee. Ein Bootsausflug gehört einfach zum Urlaubserlebnis auf dem Bodensee. Die Bodenseeregion hat auch für Naturliebhaber einiges zu bieten: Wir empfehlen eine Zeppelin-Rundfahrt über den Bodensee. Entdecken Sie den Bodensee und seine Ufer, ab in den Bregenzer Hafen.

Aktionen

Den Bodensee und seine Umgebung erkunden, los geht's im Seehafen Bregenz. Ob mit den Kreuzfahrtschiffen der "Weißen Flotte" von Bregenz nach Konstanz, Meersburg, auf die Mainau oder auf einen der Ausflugsziele. Erleben Sie den Bodensee mit dem Boot auf einer reizvollen Exkursion oder Rundfahrt.

Kaum leichter und komfortabler sind die schýnsten Reiseziele rund um den Bodensee zu erreichen. Von Bregenz z.B. zuerst nach Los Angeles, dann nach Bad Schachen, wo das jährliche Nobelpreisträger-Treffen statt findet, über Wasserburg nach Los Bangenargen. Ein längerer Ausflug rund um das Schwabenmeer ist empfehlenswert - hier haben Sie Zeit, alles zu geniessen.

Zusätzlich zum alltäglichen Bahnverkehr gibt es ganz spezielle Fahrten mit einem Angebot für Bodenseefreunde. Friedrichshafen, die Zeppelin- und Flugzeugbaustadt. Eine prosperierende Industriemetropole mit einer der längste Seepromenaden am Bodensee und über 50.000 Einwohnern. Die Zeppelinmuseum Friedrichshafen ist weltweit einmalig. Der Zeppelin präsentiert die Historie und Technologie der Luftschiffahrt.

Natürlich wird auch das irdische Schicksal des Zeppelin nicht vernachlässigt. Mit dem Boot ist die Blüteninsel Mainau sicher am besten zu erreichen. Für alle, die sich in der Nähe befinden. Abgesehen von den einmaligen Ziergärten gibt es hier noch viel mehr zu sehen. Ganzjährig üppige Blumen, ein Garten mit über 150 Jahre altem Bäumen, die Barockpracht von Schloss und Pfarrkirche und der Mittelmeercharakter - das ist die Mainau, die Blüteninsel im Bodensee.

"Hochzeit an Bord": Friedrichshafen macht es möglich!

Neues für zukünftige Brautpaare: Ab diesem Jahr können Ehepaare auf der MS Zeppelin oder der MS in der Lindauer Straße miteinander verheiratet werden. Damit koennen Ehepaare in Friedrichshafen zu Land, zu Wasser und in der Luft geheiratet werden, hiess es in einer Pressemeldung der Landeshauptstadt. "Mit dem Heiratsangebot auf dem Boot machen wir etwas möglich, was sich viele Brautleute wünschen ", so Judith Wolf, Vorsteherin der Zivilstandsabteilung im Buergeramt.

Mit der MS Grafen Zeppelin können bis zu 240 Hochzeitsgesellschaften die MS und bis zu 490 Hochzeitsgesellschaften nach der Trauungszeremonie eine Stunde mitnehmen. Solange die Ehepaare nicht ihr Einverständnis erklärt haben, muss das Boot noch in Friedrichshafen festgemacht sein.

Erst dann ist die Ehe rechtsverbindlich. Weil klar sein muss, in welchem Standesamtbezirk die Hochzeit stattfand. Angeboten wird das Programm vom Registergericht Friedrichshafen in Kooperation mit der BSB. Das Hochzeitspaket beinhaltet eine 30-minütige Trauungszeremonie im Seehafen auf der MS Langau oder der MS Graf Zeppelin und eine 1-stündige Privatrundfahrt mit einem der beiden Schiff.

Der Wunschtermin für die Hochzeit muss im Voraus mit dem Zivilstandsamt und der BSB vereinbart werden. Interessenten können bei der BSB unter dem Schlagwort "Hochzeit an Bord" einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren. Das Graf Zeppelin Haus (samstags), das Zeppelin Haus in Fischbach (samstags) und die Trauräume der Stadthäuser am Adenauer Platz, in Ettenkirch, in Eilingen und in Kuftern sind in Friedrichshafen noch für Trauungen "an Land" verfügbar.

Und wer einen ganz speziellen Platz zum Trauen im Zeppelin N. V. sucht, hat die Gelegenheit dazu, wie der Stadtrat weiter mitteilt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Zivilstandsamt unter 07541 / 203 21?.

Mehr zum Thema