Zermatt Heliport

Heliport Zermatt

und Mailand und verfügt über einen eigenen Heliport, die Air Zermatt. Hubschrauberflugplatz Zermatt Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Fliegen mit einem Helikopterflug über Zermatt und Matterhron. In Zermatt gibt es einen Hubschrauberlandeplatz, Air Zermatt. In Zermatt gibt es auch einen Heliport, der von Air-Zermatt bedient wird. Air Zermatt Helikopter holen Sie an jedem Flughafen oder Heliport ab und fliegen Sie direkt ins Matterhorndorf.

Mo-6. 08. Phasenwetter Metéo Wallis/Zermatt Heli Port:

Mo 6.08. Lebendiges Klima Meteo Wallis/Zermatt Heli Port: 11°C, Wind: 3 km/h Nord. Spiel/Pause | Rückwärts Vorwärts am gestrigen 04.08. 03.08. 30.07. 21.05. 21.02. CH 3920 Zermatt 1.610m, im Ortsteil Visp am Ende des Mattertales unterhalb des Matterhorn 4.478m. Panoramablick in nordwestlicher Ausrichtung entlang des Mattertales. Sa, 04.08. Fri, 03.08. Do, 02.08. Mi, 01.08. Di, 31.07. Mon, 30.07.

Toller Flug, ein Muss! - Luft Zermatt, Zermatt Reiseberichte

Ein 30-minütiger Flug mit Air Zermatt war vorbestellt. Der Heliport ist vom Hauptbahnhof Zermatt aus in ca. 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Ein spektakulärer Flug! 30 Minuten kostet 320 Franken, aber es ist es definitiv wert! Ich habe die Dienstleistungen von Air Zermatt bereits mehrfach in Anspruch nehmen können. Ob für die Hubschrauberkurse mit der Werkfeuerwehr oder für einen raffinierten Aussichtsflug.

Der Flug war herrlich und umwerfend. Einen weiteren Aussichtsflug würden wir definitiv mit Air Zermatt einplanen. Das Team von Air Zermatt war trotz unvorhergesehener Einsätze stets sympathisch und kompetent und holte einen weiteren Hubschrauber aus dem Luftfahrzeug. Die Flucht war fantastisch, um die Empfindungen nicht mit Worte zu umschreiben. Für jeden Zermatter Besucher ein Muss.

Heli-Skiing - mit der Air Zermatt über das Matterhorn zum Rheinhorn

Weshalb uns niemand glauben kann, ist unter anderem auf engagierte Tourismusprofis wie Corinne Ulrich von Zermatt Touristik zurückzuführen. Bei einem Treffen von Reise-Bloggern und -Installateuren nimmt Corinne die Gelegenheit wahr, das herrliche Wetter und die ihr anvertrauten Ziele im besten Lichte zu präsentieren. Normalerweise benutzt sie zwei Kabinen oder zwei Elektrofahrzeuge, um unsere Truppe zu transportieren.

Aber um uns dem Heliskifahren auf dem Rhododendron zu nähern, bestellt sie zwei Hubschrauber von Air Zermatt! Abenteurer können vom Hauptbahnhof Zermatt mit dem Bus ein paar Haltestellen bergab zu einem unauffälligen Güteraufzug der Air Zermatt gelangen. Ab hier geht es hinauf zum Heliport der Air Zermatt. Das ist alles ganz natürlich und wir stellen uns mit unseren Fotokameras ein wenig auf den Kopf.

Noch ein paar Momentaufnahmen. Endlich öffnet sich das Riesenmatterhorn hinter dem Heliport. Aber es wird immer heftiger, bis zwei Heli mit donnerndem Klappern auf dem Heliport auftauchen. Ab geht es wieder in die Luft von Zermatt! Nun, es ist nicht so schlimm, die Hubschrauber landeten im schneeweichen Zustand und wir stiegen aus, als ob sie aus einer Limousine stünden.

Bei treibendem Schneefall und noch mehr Lärm hebt sich der rote Thunderbird HB-ZAZ von Air Zermatt in einer noch kräftigeren, lateralen Rolle zurück ins Tal. 2. Was bleibt, ist der Pfeifwind und ein paar verminderte Reise-Blogger und -Installateure. Eigentlich benötigen wir ein paar Augenblicke, um wieder auf Kurs zu kommen und unsere Kamera zu fokussieren.

Reise-Blogger Walter bei der "Arbeit" Walter Schärer im "Rückspiegel" Und weil wir hier oben ALLES ausprobieren, bereiten sich die Reise-Bloggerin Sonja HÜSSLER mit den Instagramern Rayana Gasparotto und Fabio Zingg zusammen mit Nadine Rüdisühli und Corinne Ulrich von Zermatt Touristik auf die Abfahrt vor,.... zu Corinne Ulrich und Zermatt Touristik für die Einladungen und die Organisation dieser außergewöhnlichen und unvergeßlichen Abenteuerreise!

Ebenfalls ein großes Danke an die Besatzung von Air Zermatt!

Mehr zum Thema