Zermatt Kanton Wallis

Kanton Wallis Zermatt

Die Stadt Zermatt ([ts?r?mat]) ist eine politische Gemeinde und eine Bürgergemeinde mit einem Bürgerrat des Bezirks Visp und einer Pfarrgemeinde des Dekanats Visp im Kanton Wallis. Das Ferienziel Zermatt liegt im Südwesten der Schweiz, im deutschsprachigen Teil des Kantons Wallis. Die dritte von fünf Lawinenwarnstufen gilt im ganzen Kanton Wallis.

Bahnlinie zur Gemeinde im Kanton Wallis am Mittwoch geöffnet. Die perfekte Einsteigertour, für alle, die zum ersten Mal in Zermatt radeln:

Abenteuerliche Urlaubstage im Wallis

Das Wallis befindet sich im südlichen Teil der Schweiz und ist - auch im wahrsten Sinn des Wortes - ein hervorragender Kanton: Hier, in den wallisischen Alpen, befinden sich die grössten Gebirge der Schweiz. Wallis umfasst im Kern das Rhonetal und seine Nebentäler des Fieschertals, Lötschentals und Dalatals. Auch diese geografische Begrenzung ist eine Sprachgrenze: östlich von Siders, im oberen Wallis - zum Beispiel in Zermatt - wird das so genannte Wallisdeutsch ausgesprochen, ein hochalemannischer und für Schwyzerdeutsche kaum verständlicher Dialekt; im Westen von Siders, im Niederwallis, wird der französische oder der französische provenzalische Sprachdialekt ausgesprochen.

Reservieren Sie hier Ihr eigenes Wallishotel. Im Wallis ist das südlich an Italien angrenzende Hochwallis in jeder Beziehung ein einmaliges Ferienziel: Hier findet man die Hýlfte aller viertausend Meter hohen Gipfel der Schweizer Bergwelt. Nördlich von den Bernischen und Waadtländer Bergen und südlich der Schweizer Alpenkette, wo sich die grössten Schweizer Gebirge in der Umgebung von Zermatt befinden.

Es ist auch diese bezaubernde Gegend, die den wichtigsten Wirtschaftszweig des Wallis - den Tourismus - sichert. Gebirgsdörfer wie Zermatt und Saas-Fee und die 4-Tausender der Walliser Alpen (inklusive dem imposanten Matterhorn) sind im Sommer wie im Winter ein absoluter Touristenmagnet. Aber das ist weit entfernt vom Wallis: Auch die grössten Alpengletscher - der Grosse Aletschgletscher und das Gornersystem - sind hier zuhause.

Das Westwallis ist mit seinen atemberaubenden Landschaftsbildern ein erstklassiges Ausflugsziel. Wer ein Ferienziel in Mitteleuropa mit vorwiegend schönstem und trockenen Sommerwetter wünscht, sollte auch ins Wallis einreisen. Der mächtige Grat der Berg- und Waadtländer Berge schirmt den Niederschlag ab und sorgt für ein besonders angenehmes und angenehmes Raumklima, vor allem im Südwallis.

Erkundigen Sie sich über das gegenwärtige Walliser Klima. Bergwanderer, Alpinisten und Wintersportbegeisterte können sich in den bernischen, waadtländischen und Walliser Alpen richtig erholen. Im Wallis sind viele 4-Tausender leicht erreichbar, wie das von Saas-Fee kommende Alalinhorn über die "höchste Metro der Welt", die Metro Alpin.

Von Zermatt aus ist das Kleine Matterhorn ebenfalls bequem mit der höchsten Luftseilbahn der Schweiz erreichbar. Diejenigen, die gut zu Fuss sind, können auch die schweißtreibende Überfahrt eines geschichtsträchtigen Walliser Passes gewagt haben. Zermatt ist mit Saas-Fee verbunden und bietet mit seinen Gletschereispassagen hohen Anspruch an geübte Gletscher. Für diejenigen, die nicht genug kriegen können, wandern Sie im Wallis von Alm zu Alm und umrunden das ganze Jahr über das ganze Wallis.

Die Hütten des SAC im Wallis sind ebenfalls wunderschöne Ausflugsziele: Zu den weiteren Höhepunkten im Wallis zählen die Neue Monte-Rosa-Hütte und die Dominante, von wo aus man sieben Dreitausender der Mischabel-Gruppe besteigen kann. Abenteurer geniessen die Mountainbike- und Motorradrouten durch die Berge des Wallis und wenn Sie Lust auf etwas ganz Besonderes haben, nehmen Sie einen Gleitschirm oder Heissluftballonflug über das Wallis.

In den Wintermonaten warten im Wallis unzählige verschneite Wintersportgebiete auf Sie für einen unbegrenzten Skiurlaub. Rund um Zermatt beispielsweise befindet sich das höchste Ganzjahres-Skigebiet der Alpen und eines der grössten angrenzenden Schigebiete Europas. Das Wallis verfügt auch über attraktive Ausflugsziele. Ortschaften wie Zermatt oder Saas-Fee sind weltbekannt.

Zermatt, am Fusse des bekannten Zermatterhorns gelegen, ist eines der wichtigsten Wintersportgebiete der Schweiz. Ab Saas-Fee wurden bereits zur Jahrhundertmitte beeindruckende Gipfel wie das Ulrikshorn (3'925 m) oder das Strahlenhorn (4'190 m) erklommen.

Andere sehenswerte Ortschaften im Wallis sind der Klimakurort Leukerbad, die traditionelle Alpweide, die Bettmeralp am Gletscher, die geschichtsträchtige Brücke mit ihrer ruhigen alten Stadt, die Golfmetropole Crans-Montana, dem sonnigen Goms mit seinen rustikalen Holzhütten, dem märchenhaften Grächen, dem wallisischen Seebad Le Bouveret mit der Rhonemündung in den Genfersee und dem hübschen Städtchen Martigny, das ein fast mediterranes Ambiente hat, das man im Wallis nicht erwarten würde.

Besuchen Sie das Lýtschental, die ursprüngliche Mosalpregion, das sonnige Schigebiet "Les 4 Vallées" und das Walliser Bergwanderparadies Rothwald, wenn Sie Ihren Ferienaufenthalt im Wallis verleben und den mittelalterlichen Marktflecken Saillon, der von Mythen und Mythen umgeben ist, besuchen. Einer der Höhepunkte eines Walliser Ferienaufenthaltes ist der Ausflug in das UNESCO-Welterbe Jungfrau-Aletsch und die Dörfer Belalp, Fesch, Fech, Fiescheralp und Grindelwald.

Von der Kleinen Scheidegg führt Sie die Bahn ins Herz des Welterbes, auf das Jungfraujoch und zum höchstgelegenen Bahnhof Europas. Die Walliser Thermen locken zum Relaxen und Ausspannen. In Leukerbad oder im Bringerbad werden den Besuchern umfangreiche Wellness- und Fitnessangebote angeboten. Wallis ist ein Ferienort für die ganze Familie: 13 Walliser Ferienanlagen wurden mit dem Siegel " Families Welcome " ausgezeichnet (darunter Zermatt und Grächen).

Im Wallis gibt es auch keinen Mangel an Kinderspielplätzen. Aber Ihr Ferienprogramm im Wallis ist noch lange nicht erschöpft: ein Ferienaufenthalt im Wallis - das heisst auch viele Events und Freizeitangebote, Feste und Bräuche zu jeder Zeit. Im Wallis gibt es zudem Kuhkämpfe, Karnevalsumzüge, Fronleichnamsprozessionen und verschiedene Musikfeste, die Sie mit der ganzen Familie besichtigen können.

Sie können Ihren Aufenthalt in einem Feriendomizil im Wallis oder in einer Feriendomizil im Wallis ausdehnen. Die vielen Spitzenrestaurants des Gourmet-Kantons, die gastronomische Höhepunkte der wallisischen Gastronomie bieten, und die exzellenten Valaisweine bieten das körperliche Wohlbefinden. Auf den nächsten beiden Webseiten möchten wir Sie zu einer Entdeckungsreise durch das Wallis einladen.

Ein Ferienappartement im Wallis ist das ideale temporäre Zuhause für Sie und Ihre ganze Familie. Für Sie und Ihre Partner. Das Walliser Feriendomizil wird zum Startpunkt für Exkursionen und zum Ausflugsziel. Sie können hier Ihre Walliser Wohnung reservieren. Im Wallis ist ein Feriendomizil - ob traditionelles Haus oder moderne Feriendomizil - ein äusserst gemütlicher Ausflugsort.

Hier können Sie Wanderungen, Tage auf den Pisten und Ausflüge in die Umgebung des Wallis beginnen. Für Aktiv-Urlauber und Naturfreunde sind die Walliser Almen ein richtiges Paradies: ob Wander- oder Wintersportler, ob Familienferien oder Extremsportarten - all dies ist in den Walliser Bergen möglich. Mitten in den Bergen der Alpenkette werden Sie einen unvergleichlichen Aufenthalt haben.

Sein starkes Bouquet erhält der Valaiswein durch seine sonnenüberflutete Landschaft. Zwischen einigen der höchstgelegenen Gebirge der Alpenkette und auf Sonnenplateaus herrscht hier die optimale Lage für den Weinbau. Das Wallis ist bekannt für seine herzhaften, herzhaften aber auch für seine köstlichen Süßspeisen. Egal ob Fondue, Raclette o. a. - hier präsentieren wir Ihnen die berühmtesten Köstlichkeiten der wallisischen Gastronomie und machen Lust auf kulinarische Genüsse im Wallis.

Es gibt viele der höchstgelegenen Gipfel der Alpenkette und hier gibt es viele Ausflugsziele.

Mehr zum Thema